21. Oktober 2019, 19:47 Uhr

Bad Nauheimer Kunst wird in Belgien gezeigt

21. Oktober 2019, 19:47 Uhr
Bei der Vernissage kommen Bad Nauheimer und Belgier zusammen. (Foto: pv)

Zur internationalen Kunstausstellung hatte die Partnerstadt Oostkamp eingeladen und bereitete den Gästen aus Bad Nauheim einen sehr herzlichen Empfang. Der Kunstverein Bad Nauheim wurde von Ingrid Jackwerth vertreten. Gezeigt wurden ihre Bilder unter dem Titel »von unterwegs«: 15 Exponate unter anderem mit Motiven aus der Kurstadt.

Die belgische Künstlerin Micheline Engelreist ergänzte mit ihren Arbeiten eine außergewöhnliche Ausstellung, die begeistert angenommen wurde.

Die Vernissage im Rathaus Oostkamp wurde von vielen Gästen besucht. »Ein wunderbarer Abend bei Freunden«, resümierten die Veranstalter. Dirk de Zutter vom Partnerschaftsverein Oostkamp, Jan de Keuser, der Bürgermeister von Oostkamp, und Luc Vanparys, Bürgermeister a.d. aus Oostkamp, begrüßten die Bad Nauheimer Delegation. Mit dabei war auch Hans Peter Thyssen vom Partnerschaftsverein Bad Nauheim. Die Laudationes hielt Luc Vanparys mit viel Engagement, gab Einblick in Ideen und Techniken der Künstlerinnen.

Eine nächste Gelegenheit die Partnerschaft der Städte zu verbinden, wird es im Oktober 2020 bei einer Ausstellung in Bad Nauheim geben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bilder
  • Exponate
  • Kunstvereine
  • Motive
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.