17. Mai 2018, 20:37 Uhr

Bachzyklus-Reihe wird fortgesetzt

17. Mai 2018, 20:37 Uhr

Am Samstag, 19. Mai, wird um 19 Uhr die Bachzyklus-Reihe mit einem festlichen Konzert in der Johanneskirche fortgesetzt. Kantor Frank Scheffler hat ein für die 2014 renovierte Simon/ Hardt-Orgel klanglich passendes Programm unter dem Titel »Allein Gott in der Höh’ sei Ehr« zusammengestellt. Dieses noch heute in jedem Sonntagsgottesdienst gesungene Gloria-Lied ist das Herzstück von Bachs Theologie und stellt für ihn ein zentrales persönliches Bekenntnis dar, das er – lateinisch übersetzt – mit den drei Buchstaben ›SDG« (= soli deo gloria) als Signatur für die meisten seiner Kompositionen verwendete. Neben sämtlichen kunstvollen Orgelchoralbearbeitungen über dieses Lied erklingt das virtuose Konzert in C-Dur in einer Bach'schen Bearbeitung eines Konzertes von Antonio Vivaldi, das kunstvolle Präludium und Fuge C-Dur, die spielfreudige Triosonate in C-Dur sowie die majestätische, sogenannte »Tripelfuge« in Es-Dur aus dem dritten Teil der Klavierübung innerhalb des Programms.

Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang zugunsten des Orgelprojektes in der Dankeskirche wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos