09. Januar 2018, 18:53 Uhr

Autoren lesen an der Europäischen Schule

09. Januar 2018, 18:53 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Autorinnen und Autoren mit ihren Lesungen die Schüler der Europäischen Schule Rhein-Main zum Lesen motivieren. Die Liste der Autorinnen und Autoren könne sich nach Angaben der Schule sehen lassen. Sie geht quer durch alle Altersstufen und Themen: Von Kobolden über Computerspiele bis zu einem wahrhaftigen Bergsteiger ist alles dabei, was Kinder und Jugendliche begeistert und zum Denken und Lesen anregt, über den reinen Lernstoff der Schule hinaus. Zahlreiche Veranstaltungen sind geplant:

31. Januar: Kindergarten sowie Klasse 1 und 2 (Englisch) David Mackintosh: Lucky

5. Februar: Klasse 1 Andrea Schomburg: »Otto und der kleine Herr Knorff«

7. Februar: Klasse 9 und 10 (Englisch) Patrice Lawrence: »Orangeboy«

8. Februar: Klasse 3, Tobias Bungter: »Grundkurs für Detektive«

8. Februar: Klasse 9 und 10 Jost Kobusch: »Ich oben allein«

8. und 9. März: Klasse 5 und 6 Andreas Schlüter: »Die Stadt der Kinder«

14. und 15. März: Klasse 2 Hildegard Müller: »Oskar, ein Kater mit Charakter«

18. April: Klasse 3 bis 6 (Englisch) Jo Cotterill: »Electrigirl und Looking at the Stars«

24. April: Kindergarten »Der kleine Erdvogel«

14. Mai: Klasse 4 Frank M. Reifenberg: »House of Ghosts« (Dunkellesung)

29. Mai: Klasse 8 Cornelia Travnicek: »Chucks«

15. Juni: Klasse 7 Robert Domes: »Nebel im August«

Mehr Infos sowie die Uhrzeiten und Veranstaltungsorte gibt es auf Anfrage.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos