Wetterau

Autofahrer fährt in Rotte Wildschweine

Eine Rotte Wildschweine hat sich am Donnerstag auch nicht von einem Auto aufhalten lassen. Gegen 20.45 Uhr überquerten die Tiere die Landstraße 3057 zwischen der Anschlussstelle zur A 5 und Köppern. Dort fuhr ein 48-jähriger Homburger mit seinem Wagen eines der Wildschweine an. Am Pkw entstand ein geringer Schaden - die Rotte samt Unfalltier lief weiter.
15. November 2019, 20:46 Uhr
Redaktion

Eine Rotte Wildschweine hat sich am Donnerstag auch nicht von einem Auto aufhalten lassen. Gegen 20.45 Uhr überquerten die Tiere die Landstraße 3057 zwischen der Anschlussstelle zur A 5 und Köppern. Dort fuhr ein 48-jähriger Homburger mit seinem Wagen eines der Wildschweine an. Am Pkw entstand ein geringer Schaden - die Rotte samt Unfalltier lief weiter.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Autofahrer-faehrt-in-Rotte-Wildschweine;art472,645244

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung