21. September 2017, 20:15 Uhr

Auf der Ronneburg hält das Mittelalter Einzug

21. September 2017, 20:15 Uhr
Ritter wie diesen wird es an zwei Wochenenden zu sehen geben. (pv)

Ritter, Gaukler, fahrendes Volk, altes Handwerk und fast vergessene Künste: Das alles gibt es ihm Rahmen der 29. Mittelalterlichen Burgfestsspiele an den Wochenenden 23./24. September, 30. September/1. Oktober sowie am 3. Oktober auf der Ronneburg zu sehen.

Die Auftritte der Musikgruppen Tarranis, der Galgenbrüder und Arcus, der Böhmischen Ritter und Böhmischen Gaukler, des Zauberers und des Medicus, des Seiltanz-Theaters und der Gruppe Bundtschuh sorgen für ein ungewöhnliches mittelalterliches Erlebnis.

Hinzu kommt der Tross fahrenden Volkes, der auf dem historischen Markt an vielen Ständen die vielfältigsten Waren aus aller Welt feilbietet. Die Besucher können alte Handwerke und Künste, wie Silber-, Gold-, Messer- und Waffenschmiede, Gewandschneider, Schuhmacher, Sattler, Bogenbauer, Hornschnitzer, Bernsteinschleifer betrachten und kaufen. Die Veranstaltung findet jeweils von 11 bis 19 Uhr statt. Eintritt für Erwachsene: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Für Kinder ab fünf Jahre: 8 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handwerk
  • Mittelalter (500 - 1419)
  • Völker der Erde
  • Zauberer
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.