22. August 2019, 19:56 Uhr

Auf Radtour für Kinder

22. August 2019, 19:56 Uhr
Willkommen in der Wetterau: Dennis Breiser ist fast wieder zu Hause.

Dennis Breiser hat in den vergangenen Monaten über 16 000 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt: um Spenden für Kinder in schwierigen Lebensverhältnissen zu sammeln. Heute, kurz vor Ende seiner Tour macht er halt in der Region.

Anfangs wollte der junge Mann aus Hemer nur in die Ferne. Am besten möglichst weit weg, irgendwohin, wo es etwas zu entdecken gibt. Den Entschluss zum Rad fasste er schnell, dadurch wurde die Gestaltung der Route maßgeblich beeinflusst. Ihm schwebte die Bereisung ganz Europas vor. Er kaufte ein Rad, die ersten Ausrüstungsgegenstände trafen ein. Dann entschied er, seine Reise in den Dienst der guten Sache zu stellen.

»Sucht- und seelische Erkrankungen in der Familie gehören zu den Problemen, über die nicht gesprochen wird«, sagt Dreiser. »Laut aktuellen Schätzungen leben ca. 2,6 Millionen Kinder und Jugendliche mit mindestens einem alkoholerkrankten Elternteil zusammen. Es wird geschätzt, dass etwa zwei bis drei Millionen Kinder in psychisch belasteten Familien aufwachsen.« Für diese Betroffenen in Zusammenarbeit mit der Caritas Geld zu erradeln, war und ist sein Ziel.

Seine Route führte ihn über den nördlichsten Punkt des europäischen Festlands bis ganz herunter in den Süden zur Straße von Gibraltar. Am westlichsten Punkt Europas, dem Cabo da Roca in Portugal, drehte er wieder um und machte sich nach über 16 000 gefahrenen Kilometern und 19 bereisten Ländern wieder auf den Heimweg, um am 31. August an dem Ort anzukommen, wo vor über einem Jahr alles begann. Vor den letzten 200 Kilometern wird Breiser in der Wetterau eine Rast einlegen. Am heutigen Freitag, 23. August, wird er ab 19 Uhr seinen ersten Reisebericht live vorstellen - im Berghotel in Stornfels. (Foto: Dennis Breiser)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Berghotels
  • Caritas
  • Elternteile
  • Fahrräder
  • Gibraltar
  • Radtouren
  • Reiseberichte
  • Spenden
  • Stornfels
  • Nidda
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.