23. Juli 2018, 19:23 Uhr

Arbeit und Studium

23. Juli 2018, 19:23 Uhr
Julian Czech (l.), Karl Peter Schäfer (M.) und Dieter Ludwig Krach bei der Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages. (prw)

Der Wetterauer Eigenbetrieb Informationstechnologie (WEBIT) bildet seine Nachwuchskräfte selbst aus. Wie es in einer Pressemitteilung des Kreises heißt, hat WEBIT jetzt erstmals eine Ausbildungsstelle für ein duales Studium besetzt. Julian Czech beginnt am 1. August seine Ausbildung, zum 1. Oktober startet sein Studium an der Technischen Hochschule Mittelhessen am Standort Wetzlar. »Wir haben uns dafür entschieden, unsere Nachwuchskräfte selbst auszubilden, um vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels frühzeitig für die Fachleute von morgen zu sorgen«, sagt IT-Dezernent Karl Peter Schäfer, der zusammen mit WEBIT-Betriebsleiter Dieter Ludwig Krach einen Ausbildungsplan für Julian Czech entwickelt hat. Der 20-jährige Czech hat gerade sein Abitur am Gymnasium in Nidda abgelegt. Wie hoch der Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal ist, machten Schäfer und Krach deutlich. »Die IT-Infrastruktur, die WEBIT für die Kreisverwaltung, die Kreisgesellschaften und mehrere Kommunen im Wetteraukreis vorhält, ist nicht nur sehr komplex und modern, sondern muss auch, weil die Krankenhäuser des Gesundheitszentrums Wetterau und die Leitstelle mit der Notrufnummer 112 angeschlossen sind, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr einwandfrei funktionieren.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Peter Schäfer
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.