11. März 2019, 19:08 Uhr

Andreas Heilemann gewählt

11. März 2019, 19:08 Uhr
Engagieren sich für die Geschicke des Vereins: (hinten v. l.) Ronald Thoms; Omid Djavadi; Andreas Heilemann; Andreas Seidler und Stefan Tempelmeyer sowie (untere Reihe v. l.) Norbert Bothor; Ingolf Kester und Davis Hirst. (Foto: pv)

Die Jahreshauptversammlung des TC RW fand kürzlich im Tennis-Club-Restaurant »And & Vin« statt. Unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Ingolf Kester wurden der Geschäftsbericht für das vergangene Jahr 2018 vorgetragen.

Sowohl bei den Finanzzahlen, als auch im sportlichen Bereich gab es nahezu nur Erfreuliches zu berichten. 2018 hatte seinen sportlichen Höhepunkt mit der Vizemeisterschaft in der Hessenliga bei den Damen. Lediglich zwei Spiele haben zur Meisterschaft gefehlt, sagte David Hirst, der Head Coach des zweitältesten hessischen Tennisvereins.

Die guten finanziellen Ergebnisse werden zum einen für die digitalen Projekte verwendet werden, zum anderen soll weiterhin der sportliche Bereich gestärkt werden. Zudem werden Instandhaltungen und der Ausbau der Anlage in der Kurstadt aus dem Jahre 1891 vorangetrieben.

Auch mit den Mitgliederzahlen geht es weiter aufwärts, sagte Ronald Thoms, Vorstand Veranstaltungen und Mitgliederbetreuung. Im vergangenen haben hat der Verein mit 289 Mitgliedern abgeschlossen, die Tendenz gehe klar Richtung 300 Mitglieder. Zwei besondere Abgänge gäbe es leider zu verzeichnen, Luke Heron wechselt zum Tennis Club Palmengarten Frankfurt, die Topspielerin bei den Damen, Lilly Minich, wechselt in der kommenden Saison nach Bad Homburg. Neu gemeldet werden die Damen 30 um Juliane Schwab in der Hessenliga, was nach Angaben des Vereins für Spitzentennis auf der Anlage im Kurpark sorgen wird.

Insgesamt seien die Vereinsverantwortlichen aktuell sehr zufrieden. Man wünsche sich lediglich mehr Zuschauer bei den Top-Mannschaften. Der TC RW stelle mittlerweile vier Mannschaften auf der höchsten Landesebene auf, was in der Umgebung seines Gleichen suche, so die Verantwortlichen.

Einen sehr emotionalen Moment gab, es als man Norbert Zahn, den 2. Vorsitzenden, nach der Entlastung des Vorstands aus seinem Amt verabschieden musste. Er wechselt seinen Lebensmittelpunkt mit seiner Partnerin nach Österreich, bleibt dem Club aber als Ehrenmitglied verbunden.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Ingolf Kester als 1. Vorsitzender bestätigt, 2. Vorsitzender ist nun Andreas Heilemann, der auch das Thema Digitalisierung vorantreiben möchte. Neuer Sportwart wird Stefan Tempelmeyer, neuer Vorstand für Plätze und Anlage wird Omid Djavadi. Vorstand Finanzen bleibt weiterhin Norbert Bothor, Jugendwart bleibt weiterhin David Hirst und Vorstand für Marketing und Vertrieb Andreas Seidler.

Band beim Sommerfest

2019 sollen die in 2018 so erfolgreichen Veranstaltungen weitergeführt werden: Die offenen Standmeisterschaften bilden wieder den Saisonauftakt. An Pfingsten plant man ein Damenturnier mit anschließender Party am Abend. Auch am Jugendstilfestival wird wieder teilgenommen, und beim Sommerfest kurz vor den Sommerferien soll dieses Mal wieder ein Band spielen.

Neben den genannten Themen werde weiterhin die Jugendförderung die Hauptrolle spielen. Dafür soll auch im Bereich Sponsoring mehr passieren, gerne auch mit den lokalen Geschäftsleuten unter dem Motto »Von der Kurstadt für die Kurstadt«, oder besser gesagt: Es gebe keinen besseren Grund für das Sponsoring, als dass man ein gutes Angebot für junge Menschen schafft, »ihrer Leidenschaft in mitten unserer herrlichen Stadt nachgehen zu können«, teilte der Verein mit.

Besonders erfreulich sei es, dass der Verein den Vorstand in der Breite ausbauen und zudem verjüngen konnten, resümierte Kester zufrieden. Zudem wurde von den 48 anwesenden Mitgliedern die Kontinuität, die konstruktive Weiterentwicklung des Vereins und die Sachlichkeit im Umgang als lobend hervorgehoben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • David Hirst
  • Geschäftsberichte
  • Jugendförderung
  • Sponsoring
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.