22. Oktober 2019, 20:23 Uhr

Andreas Englisch spricht über die Lage im Vatikan

22. Oktober 2019, 20:23 Uhr
Andreas Englisch hat den Vatikan in Rom im Blick. Er kennt sich als Korrespondent Bestes aus. (Foto: Riccardo Musacchio)

Papst-Experte Andreas Englisch analysiert auf der Basis persönlicher Gespräche und Kontakte sowie genauer Kenntnis des Lebenswegs und der Ziele des Papstes die derzeitige Lage im katholischen Machtzentrum. Am Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr, ist Englisch im Rahmen der Reihe »Friedberg lässt lesen« zu Gast in der Stadthalle. Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. Neben seiner Arbeit als Italien- und Vatikankorrespondent schrieb er Romane und Sachbücher wie »Johannes Paul II. - Das Geheimnis des Karol Wojtyla« und »Franziskus - Zeichen der Hoffnung«. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt. Englisch lebt mit seiner Frau und seinem Sohn im römischen Stadtviertel Monteverde hinter dem Vatikan. Er möchte erläutern, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten von Papst Franziskus verschoben haben.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Bindernagel, bei der Ovag im Bibliothekszentrum Klosterbau, der Sparkasse Oberhessen oder telefonisch unter 0 60 31/68 48 11 13.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Englische Sprache
  • Geheimnisse
  • Johannes Paul
  • Johannes Paul II.
  • Papst Franziskus I.
  • Papstwahlen
  • Paul II.
  • Päpste
  • Romane
  • Sachbücher
  • Sparkasse Oberhessen
  • Vatikan
  • Übersetzung
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos