31. Januar 2017, 20:22 Uhr

Alkoholisierter Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am vorausgegangenen Alkoholkonsum könnte es gelegen haben, dass ein Rollerfahrer am Montagabend die Kontrolle über sein Zweirad verlor. Der 57-jährige Niddataler war auf der Kreisstraße 239 von Assenheim nach Bruchenbrücken unterwegs, als er um 22.45 Uhr von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Mann wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.
31. Januar 2017, 20:22 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Am vorausgegangenen Alkoholkonsum könnte es gelegen haben, dass ein Rollerfahrer am Montagabend die Kontrolle über sein Zweirad verlor. Der 57-jährige Niddataler war auf der Kreisstraße 239 von Assenheim nach Bruchenbrücken unterwegs, als er um 22.45 Uhr von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Mann wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Der Atemalkoholtest zeigte über zwei Promille an. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe der 57-Jährige keinen Führerschein, schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos