06. Dezember 2018, 20:26 Uhr

Adventsfeier der Rheuma-Liga

06. Dezember 2018, 20:26 Uhr
Olga Pezold (o. l.) wird für ihre 20-jährige Mitgliedschaft von Sprecherin Sabine Hübner geehrt. Gisela Lauer für die 30-jährige Mitgliedschaft. Die »Moonlight Girls« zeigen ihren Rosentanz. (Fotos: pv)

Der Weihnachtsbaum strahlte mit den Mitgliedern der Rheuma-Liga Selbsthilfegruppe Bad Nauheim um die Wette, als sich die Gäste im festlich geschmückten Saal versammelten. Anneliese Schweitzer hatte es sich wieder nicht nehmen lassen, für jeden Besucher ein kleines Präsent zu basteln.

Nach der Begrüßung lud die Sprecherin des Leitungsteams, Sabine Hübner, die Teilnehmer zur Kaffee- und Kuchenschlacht ein. Als die Musikanlage in Gang gebracht worden war, erfolgte das erste Highlight des Abends mit den »Fresh Kids« des Alternativen Tanzclubs. Die fünf bis sieben Jahre alten Mädchen tanzten unter der Leitung der Trainerin Irina Schwab einen Elfentanz. Danach ergötzten die sieben- bis neunjährigen »Moonlight Girls« unter der Leitung von Raissa Shaulova die Herzen der Zuschauer.

Viele Ehrungen

Viele Ehrungen standen auf dem Programm. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Heike Gärtner-Wöll, Ursula Haida, Antje Huxstep, Agnes Mokhtarzadeh, Olga Pezold und Monika Willeke.

Eine besondere Ehrung erfolgte für 30-jährige Mitgliedschaft an Gisela Lauer und für 40-jährige Mitgliedschaft an Renate Hofacker. An die Mitglieder, die an der Feier nicht teilnehmen konnten, wurden die Urkunden per Post verschickt.

Eine Mundartgeschichte brachte Ulrike Staab zu Gehör. Als Nikolaus geschmückt trug Gertraude Tschada die Geschichte von einer armen Frau vor, die mit einem Brief an das Christkind um 100 Euro bat. Zum Abschluss wünschte Hübner allen Anwesenden ein schönes Weihnachtsfest.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventsfeier
  • Feier
  • Mitglieder
  • Selbsthilfegruppen
  • Weihnachtsbäume
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.