19. September 2019, 20:32 Uhr

Abenteuer für die ganze Familie

19. September 2019, 20:32 Uhr

Die Stadt nimmt auch in diesem Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche teil. Noch bis zum Sonntag finden verschiedene Aktionen rund ums Thema »Fußverkehr« statt.

Am heutigen Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr wird eine besondere Veranstaltung mitten in der Natur angeboten. Mit dem Rosbacher NABU können die Teilnehmer rund zwei Stunden an den unterschiedlichsten Erlebnisstationen unter dem Sternenhimmel den Geräuschen der Nacht lauschen, Tiere beobachten und vieles mehr.

Unter dem Motto »Es wird Nacht über den Feldern und Wäldern von Rosbach« treffen sich Interessierte »Außenliegend 40«, das gut zu erreichen zwischen Rosbach und Rodheim liegt. Der Weg ist gekennzeichnet durch ein Straßenhinweisschild mit der Aufschrift »Wasserzweckverband Karben« und führt zum Wasserwerk Harb.

Auch der Rosbacher BUND hat sich ein Abenteuer für die ganze Familie ausgedacht: Am Sonntag, 22. September, sind von 12 bis 16 Uhr bei einer Wald- und Wiesen-Rallye Beobachtungsgabe, Neugier und Orientierungssinn der Teilnehmer gefragt. Die Strecke ist etwa viereinhalb Kilometer lang (nicht für Rollstühle oder Kinderwagen geeignet). Startpunkt in Rosbach ist der BUND-Schäferwagen gegenüber der Aral-Tankstelle an der Umgehung K 11. Startpunkt in Rodheim ist die Lohgraben-Brücke.

Ein weiteres Angebot ist das »Ampelquiz«: »Aufgepasst an der Ampel bei der Sparkasse in Rosbach (B 455) und bei der Ampel gegenüber dem Rewe-Markt in Rodheim (Wirrweg)«, teilt die Stadtverwaltung mit. Beim Warten auf die Grünphase könne man in Ruhe die Fragen durchlesen und erfahre dann nach dem Überqueren die korrekte Antwort auf der anderen Straßenseite.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abenteuer
  • Aktionen
  • Familien
  • Rosbach
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.