08. Juli 2019, 21:47 Uhr

630 Euro für Kinderhospiz und Gnadenhof

08. Juli 2019, 21:47 Uhr

Hundedecken, Tierspielzeug und Gassikleidung, dazu Kaffee, Kuchen und nette Gespräche: All das und noch einiges mehr gab es beim ersten Benefizflohmarkt der Nasenprofis im Rodheimer Dorfgemeinschaftraum. Weit über 1000 Artikel rund um den Hund hatten die Nasenprofis, die sich der Suchhundeausbildung widmen, gesammelt und für kleines Geld zum Verkauf angeboten.

Zunächst sei der Verkauf etwas schleppend angelaufen, berichtet Initiatorin, Tierärztin und FWG-Stadtverordnete Beate Karschny. Das habe sich aufgrund des schönen Wetters am Nachmittag jedoch schnell in ein reges Treiben in und um den Dorfgemeinschaftsraum verwandelt.

Der Erlös aus der Veranstaltung soll zu gleichen Teilen (je 315 Euro) an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden sowie den Gnadenhof Mockstadt gehen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der FWG Rosbach/Rodheim.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen