05. April 2018, 19:21 Uhr

60 Gesellen starten ins Berufsleben

05. April 2018, 19:21 Uhr
Die Gesellen der Ausbildungsgruppe der Max-Eyth-Schule Alsfeld mit Kammerpräsident Klaus Repp (hinten 6. v. l.) und Obermeister Erich Klotz (hinten 2. v. l.). (Foto: ul)

Zur Freisprechungsfeier der Land- und Baumaschinenmechatroniker hatte die Landbautechnik Innung Oberhessen-Starkenburg kürzlich ins Landhaus Klosterwald nach Arnsburg eingeladen. 60 Gesellen aus Mittel- und Südhessen erhielten dort zum Ende ihrer Ausbildungszeit den Gesellenbrief.

Es gratulierten der Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden, Klaus Repp, Innungsobermeister Erich Klotz, sein Stellvertreter Gunter Schwebel und Prüfungsausschussvorsitzender Gerhard Jungmann. Repp freute sich in seiner Festrede über die große Zahl der Gesellen mit insgesamt 60 erfolgreichen Abschlüssen.

Repp: »Sie haben Ihre Talente in Leistung umgemünzt und sind nun in der Lage, Ihren Beitrag für das Handwerk und damit auch für die Gesellschaft zu leisten.« Klotz lobte in seiner Rede »das einzigartige duale Ausbildungssystem in Deutschland«. Die USA und andere Länder hätten die Vorteile dieser intensiven und qualifizierten Ausbildung erkannt und versuchten in ihren Ländern ähnliche Ausbildungsmöglichkeiten für Berufsanfänger zu etablieren.

Dann überreichte Klotz Urkunden und gratulierte den 23 Gesellen aus Hessen Süd, die ihren schulischen Teil der Ausbildung an der Erasmus-Kittler-Schule in Darmstadt absolviert hatten. Es folgten weitere 34 Gesellen aus Mittel- und Südhessen, die während ihrer Lehrzeit zum Unterricht nach Alsfeld zur Max-Eyth-Schule gefahren waren. Besonders ausgezeichnet wurde der beste Geselle aus beiden Gruppen, Konstantin Hoffmann aus Riedstadt, der seine Kenntnisse und Fähigkeiten im elterlichen Betrieb erworben hat.

Im Anschluss feierten die freigesprochenen Gesellen mit ihren Lehrmeistern, Lehrern und vielen Angehörigen ihren erfolgreichen Berufsausbildungsabschluss im Arnsburger Landgasthaus.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausbildungszeiten
  • Berufsleben
  • Südhessen
  • Wetteraukreis
  • Ulrich Sann
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos