23. August 2019, 19:41 Uhr

400 Radfahrer am Start

23. August 2019, 19:41 Uhr
Die Gewinner einzelner Disziplinen mit dem 1. Vorsitzenden des RCE, Marcus Gärtner (o. r.). Erhardt Winkler (u. l.) vom TV Nieder-Wöllstadt nimmt den Scheck von Marcus Gärtner entgegen. (Fotos: pv)

Kürzlich fand in Nieder-Wöllstadt die traditionelle Radveranstaltung des RC Edelweiß für jedermann statt. Unter dem Motto »Wöllstadt Pedal Total« begaben sich, trotz der unbeständigen Wetterlage, vom Startpunkt am Bürgerhaus fast 400 Rennrad-, Mountainbike- und Trekkingradfahrer auf die für sie gekennzeichneten Radstrecken.

Während die Edelweiß-County-Tourenfahrt (CTF) mit Längen von 35, 55, 75 und der Marathonstrecke von 101 Kilometern in der Steinkopf- und Wintersteinregion bis ins Vogeltal führte, verliefen die vier Rennradstrecken (RTF) bis zu 157 Kilometern Länge und 2200 Höhenmetern auf verkehrsarmen Straßen durch die schöne Wetterau, und je nach Trasse, bis zum hohen Vogelsberg. Volksradfahrer, Jung und Alt, kamen ebenfalls auf ihre Kosten.

Für sie standen Strecken mit 21, 40 und 50 Kilometern Länge zur Auswahl. Viele nutzten die kürzere Tour für einen Familienausflug durch die grüne Nidda-Landschaft und die nähere Wetterau. Speziell für Kinder wurde eine fünf Kilometer lange geführte Strecke angeboten.

Geld für Bewegungsparcours

Mittags wurden im Ziel die Radmannschaften mit der stärksten Beteiligung mit Pokalen, gespendet von der Firma Montagebau Winkler, ausgezeichnet.

In der Vereinswertung belegte der RV Ober-Mörlen in der Kategorie RTF (Rennrad), den ersten, RV Hattersheim den zweiten und RV Nieder-Weisel den dritten Platz. Bei der CTF (Mountainbike) wurde das Team Mountain Sport aus Oberursel Erster, RV Ober-Mörlen Zweiter und das Rad-Team Neu-Isenburg Dritter.

Die Sparte VRF (Volksrad) hatte über 90 Teilnehmer, davon waren 26 Kinder. Hier belegte TV Ilbenstadt Platz eins, Platz zwei die Flötengruppe Fr. Haidlas und Platz drei der GV Concordia.

Die Einnahmen des Volksradstartgeldes in Höhe von 150 Euro wurden noch während der Veranstaltung als Spende an den TV Nieder-Wöllstadt für den öffentlichen Bewegungsparcours übergeben. Der RC-Edelweiß-Vorsitzende, Marcus Gärtner, war mit dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Er bedankte sich bei allen Radfahrern für die Teilnahme, bei den Sponsoren und den fleißigen RCE-Helfern für die Unterstützung.

Weitere Informationen zum Sportangebot des RC gibt es auf der Webseite unter www.rc-edelweiss.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Familienausflüge
  • Mountainbike
  • Nieder-Wöllstadt
  • Radfahrer
  • Wetterlagen
  • Wöllstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen