25. Mai 2012, 16:58 Uhr

B 455-Umgehung: Terminabstimmung verzögert Freigabe

Friedberg-Dorheim (ütz). In der 18. Kalenderwoche ging eine Nachricht von Hessen Mobil Gelnhausen, dem früheren Amt für Straßen und Verkehrswesen, ans Hessische Ministerium für Wirtschaft und Verkehr: Man werde mit der B 455-Ortsumgehung Dorheim in der 22. oder 23. Kalenderwoche fertig sein.
25. Mai 2012, 16:58 Uhr
Da geht’s lang, sagt der Pfeil auf der Straße unten. Doch bevor der Verkehr über die Umgehung rollen kann, werden noch einige Wochen vergehen. Denn Offizielle von Bund und Land müssen ihre Termine für die Eröffnung in Einklang bringen. (Foto: Schütz)

Um Luft für eventuell noch auftretende kleinere Probleme bei den Restarbeiten zu haben, wurde die 24. Kalenderwoche als Termin für die Eröffnung vorgeschlagen. Eine Antwort aus Wiesbaden erhielt das Straßenbauamt bislang nicht. Und mit der 24. Kalenderwoche wird es wohl nichts werden. Die Freigabe werde eher Anfang Juli erfolgen, sagte Marion Jäkle von der Pressestelle des Ministeriums. Grund: Es muss ein Termin mit dem Bundesverkehrsministerium gefunden werden.

Dass man mit den Arbeiten in den letzten Zügen liegt und die Umgehung eigentlich in der 23., spätestens aber in der 24. Woche, also in der Woche nach Fronleichnam, freigegeben werden könnte, bestätigt der Projektleiter für die B 455 bei Hessen Mobil Gelnhausen, Erwin Koch. Es müssten noch die Kontaktschleifen für die Ampeln verlegt, die Schilder installiert und die Markierungen aufgetragen werden. Vermutlich müssten nach dem sintflutartigen Regen am Dienstag auch noch einige Mulden nachgearbeitet werden. Das wäre schon so ziemlich alles: »Wir würden die Trasse gern in der 24. Kalenderwoche eröffnen.«

Dass daraus aber nichts wird, begründete Marion Jäkle damit, dass sich ihr Ministerium noch in der Abstimmung für den Eröffnungstermin mit dem Bundesministerium befinde. Immerhin bezahle der Bund die rund 15 Millionen Euro teure, 2,3 Kilometer lange Umgehung. Da sei es verständlich, dass auch er einen Vertreter zur Einweihung, voraussichtlich einen Staatssekretär, entsenden wolle. Das sei in der 24. Kalenderwoche nicht möglich, da dies eine Bundestagssitzungswoche sei. Ohnehin sei die Freigabe erst für Mitte/Ende Juni vorgesehen gewesen, und es sei wahrscheinlich, dass die Eröffnung im Juli stattfindet: »Da ist kein böser Wille dabei, es einfach eine Terminfrage.« Mit dem Ministerwechsel in Wiesbaden – Florian Rensch löste Dieter Posch als neuer Verkehrsminister ab – habe das alles gar nichts zu tun.

Die Dorheimer und auch die Pendler, die täglich zu Tausenden durch den Ort fahren, stehen mithin vor der kuriosen Situation, dass die Umgehungsstraße demnächst fertiggestellt sein wird, dann aber wegen der ministeriellen Terminabstimmungen noch drei oder gar vier Wochen nicht genutzt werden kann. Das passt allerdings ins Bild: Als im Dezember 2006 der damalige Hessische Verkehrsminister Alois Riehl mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesverkehrsministerium, Achim Großmann, den ersten Spatenstich vollzog, war noch von einer voraussichtlichen Fertigstellung des Projekts Ende 2010 die Rede gewesen. In den Folgejahren war der Termin immer weiter nach hinten korrigiert worden. Zu teils drastischen Verzögerungen hatten unter anderem die Insolvenz einer Brückenbaufirma, harte Winter und eine erforderliche Umplanung der Entwässerung der Trasse geführt.

Bürgermeister Michael Keller, der, wie er berichtet, auch schon dauernd gefragt wird, wieso der Verkehr über die Umgehung noch nicht rollt, wusste beim WZ-Anruf nichts von den Terminproblemen. Darauf angesprochen, sagte er lediglich: »Wir machen das anders.« Und er sieht’s nach all den Verzögerungen fatalistisch: »Man kann sich über so was wundern, aber die drei Wochen werden wir auch noch durchhalten.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Achim Großmann
  • Dieter Posch
  • Hessen Mobil
  • Michael Keller
  • Staatssekretäre
  • Verkehrsminister
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos