Florstadt

Wehr feiert ihr 60-jähriges Bestehen

Florstadt (sl). 60 Jahre ist es her, dass die Feuerwehr in Ober-Florstadt gegründet wurde. Grund genug für eine zünftige Feier: Am vergangenen Freitag lud die Wehr zum geselligen Beisammensein rund ums Gerätehaus ein.
06. Juni 2011, 18:35 Uhr
lk_sl_jubiläum2_122755_1
Das Jugendorchester nutzt die Gelegenheit, sein Können zu zeigen. (Foto: Lutz)

Ein großes Fest wollte man aber nicht veranstalten. Stattdessen wurde das Vatertagswochenende um einen weiteren Aktionstag verlängert. Freunde, Vereine und Nachbarwehren kamen. Ehrungen und Würdigungen für Gründer und langjährige Mitglieder gab es keine, die sollen erst im Herbst folgen.

Zu Beginn spielte das Jugendorchester der Sport-Union Nieder-Florstadt unter der Leitung von Christian Trupp auf. Die Unterhaltungsmusik rief beim Publikum manch einen Jubelruf hervor. Besonders die Pop-Rock-Werke kamen stimmungsvoll herüber, anspruchsvolle Filmmusiken wie »Pink Panther« oder »Lion King« wurden von den rund 20 Musikern - der jüngste war gerade elf Jahre alt - mit Bravour gemeistert. Am Abend sorgte dann Alleinunterhalter Otfried Möller für Musik.

Bürgermeister Herbert Unger nutzte die Gelegenheit, der Ober-Florstädter Feuerwehr zu ihrem runden Geburtstag zu gratulieren. Mit der Aussage, wonach der Onkel, der etwas mitbringt, lieber gesehen sei, als die Tante, die nur etwas auf dem Klavier vorspiele, überreichte er dem Vorsitzenden Manfred Randig das obligatorische Jubiläumskuvert.

Unger dankte für die stete Bereitschaft der Wehrleute und die Unterstützung der Wehr durch den Feuerwehrverein. Es sei eine clevere Entscheidung gewesen, die vorhandene Infrastruktur der Vatertagsaktivitäten ein zweites Mal zu nutzen, sagte Unger, ehe er Dank und Anerkennung aussprach und im Namen der städtischen Gremien gratulierte.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/florstadt/art554,59732

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung