23. Dezember 2016, 11:43 Uhr

Gemeinde will Glascontainer im Januar umstellen

Echzell (sto). Der Standort schien gut gewählt. In der Straße »Am Sauerborn« wurden drei Glas- und Müllcontainer sowie einer für Altkleider des DRK Echzell aufgestellt. Schließlich befindet sich direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Zufahrt zum Penny-Markt. Jetzt wandern sie weiter.
23. Dezember 2016, 11:43 Uhr
Das Horloffufer »Am Sauerborn« ist oft verdreckt, monieren viele Echzeller. (Foto: Ottwin Storck)

Viele konnten die Entsorgung von Altglas und/oder Altkleidern mit dem Einkauf verbinden. Doch der Ärger über ein vermülltes Areal wuchs.

Die Container befinden sich auf einem Grünstreifen direkt neben dem Horloffufer. Gläser und Tausende kleine Glasscherben liegen neben den Containern im Gras, sorgen für ein schlechtes Bild und die Gefahr von Schnittverletzungen. Zudem liegen dort immer wieder gefüllte Mülltüten und sonstiger Unrat (zuletzt ein ausrangierter Kinderwagen). Leichter Müll weht nicht selten in die Horloff.

Der Gemeinde Echzell ist dieser Umstand seit Langem bekannt. Anfang dieses Jahres hatte sie ein Schild mit der Aufschrift »Müll und Schuttabladen verboten« aufgestellt. Doch diese Aufforderung blieb zu oft unberücksichtigt. Im Rathaus verweist man darauf, dass der Bauhof die Container zweimal in der Woche leert. Gleichzeitig sei man auf der Suche nach einem neuen Standort gewesen und habe eine Anfrage an den Pennymarkt gestellt, um auf dessen Parkplatz die Entsorgung anzubieten. Doch das Unternehmen habe dies abgelehnt.

Nun ist der Umzug beschlossen. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, sollen die Container von ihrem jetzigen Standort am Horloffufer rund 100 Meter weiter südlich in der Straße »Am Sauerborn« im Wendehammer in der Nähe des Hundesportgeländes aufgestellt werden. Dies sei für Anfang Januar vorgesehen. Ob auch der Altkleider-Container des DRK mit umzieht, vermochte Echzells Rotkreuz-Vorsitzender Gunnar Gillert nicht zu sagen. Ihm war das Vorhaben bis zur Anfrage der WZ nicht bekannt.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos