24. August 2017, 20:26 Uhr

Wahlhelfer für Bundestagswahl gesucht

24. August 2017, 20:26 Uhr

Die Stadt Bad Vilbel sucht für die Bundestagswahl am 24. September wieder Wahlhelfer. Voraussetzung ist, am Wahltag wahlberechtigt zu sein. Wahlberechtigt sind deutsche Staatsangehörige, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und seit mindestens drei Monaten in Bad Vilbel wohnen.

Gemäß Entschädigungssatzung der Stadt Bad Vilbel wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 55 Euro gewährt.

Bei Interesse und für weitere Informationen kann man sich an Sebastian Loos wenden unter Telefon 0 61 01/60 22 19 oder per E-Mail an Sebastian.Loos@bad-vilbel.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Staatsangehörige
  • Staatsangehörige
  • Wahlberechtigte
  • Wahlrecht
  • Wahltage
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos