Bad Vilbel & Karben

Troubadour Martin Schnur gastiert im »Kuhtelier«

Martin Schnur, ein Troubadour, spielt und singt am Samstag, 21. April, im »Kuhtelier« in Groß-Karben. Das aktuelle Soloprogramm heißt »Mein deutschestes Deutsch«, was allerdings seine Lieder im Wetterauer Platt keinesfalls ausschließt. Schnur, der mit reichlich Humor ausgestattet ist, nimmt seine Zuhörer mit auf einen gewundenen Pfad durch diverse Dickichte des Lebens. Als Machete dient ihm seine Gitarre, mit der er eine Bahn bricht für Gefühle und Gedanken. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei; ein Hut geht herum. Plätze können telefonisch reserviert werden unter 01 73/3 14 88 85 oder per E-Mail an peter.mayer@kuhtelier.de.
18. April 2018, 18:52 Uhr
Redaktion

Martin Schnur, ein Troubadour, spielt und singt am Samstag, 21. April, im »Kuhtelier« in Groß-Karben. Das aktuelle Soloprogramm heißt »Mein deutschestes Deutsch«, was allerdings seine Lieder im Wetterauer Platt keinesfalls ausschließt. Schnur, der mit reichlich Humor ausgestattet ist, nimmt seine Zuhörer mit auf einen gewundenen Pfad durch diverse Dickichte des Lebens. Als Machete dient ihm seine Gitarre, mit der er eine Bahn bricht für Gefühle und Gedanken. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei; ein Hut geht herum. Plätze können telefonisch reserviert werden unter 01 73/3 14 88 85 oder per E-Mail an peter.mayer@kuhtelier.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Troubadour-Martin-Schnur-gastiert-im-Kuhtelier;art469,419037

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung