Bad Vilbel & Karben

Selbstsicher werden

Das Mütter- und Familienzentrum bietet in der Berliner Straße 12 in Burg-Gräfenrode am Sonntag, 17. November, einen Selbstsicherheitskurs für Kinder mit Eltern an. Leiter sind Alexandra und Marcus Engel, Selbstverteidigungsgelehrter und Gewaltpräventionstrainer beim Bundesverband für Gewaltprävention. Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis elf Jahre machen mit ihren Eltern Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens, des Selbstbewusstseins und zur Stärkung der Handlungssicherheit in Konfliktsituationen. Der Kurs dauert von 10 bis 12 Uhr. Er kostet 35 Euro für ein Kind sowie 60 Euro für ein Eltern-Kind-Paar. Anmeldung: MüZe-Büro, Tel. 0 60 34/5 09 89 74, E-Mail: info@mueze-karben.de.
08. November 2019, 20:43 Uhr
Redaktion

Das Mütter- und Familienzentrum bietet in der Berliner Straße 12 in Burg-Gräfenrode am Sonntag, 17. November, einen Selbstsicherheitskurs für Kinder mit Eltern an. Leiter sind Alexandra und Marcus Engel, Selbstverteidigungsgelehrter und Gewaltpräventionstrainer beim Bundesverband für Gewaltprävention. Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis elf Jahre machen mit ihren Eltern Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens, des Selbstbewusstseins und zur Stärkung der Handlungssicherheit in Konfliktsituationen. Der Kurs dauert von 10 bis 12 Uhr. Er kostet 35 Euro für ein Kind sowie 60 Euro für ein Eltern-Kind-Paar. Anmeldung: MüZe-Büro, Tel. 0 60 34/5 09 89 74, E-Mail: info@mueze-karben.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Selbstsicher-werden;art469,643152

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung