09. Juli 2017, 19:21 Uhr

Seit 50 Jahren gemeinsam unterwegs

09. Juli 2017, 19:21 Uhr
Avatar_neutral
Von Franziska Klinger
Heidemarie und Dieter Pfaffenbach haben sich heute vor 50 Jahren das Jawort gegeben.

Wenn Heidemarie und Dieter Pfaffenbach auf die letzten 50 Jahre zurückblicken, erinnern sie sich besonders gerne an ihre gemeinsamen Reisen. »Zwei Kreuzfahrten im Mittelmeer und entlang des Nordkaps haben die stärksten Eindrücke hinterlassen«, erzählen sie. Land und Leute, die Sehenswürdigkeiten, aber auch die Atmosphäre auf den Schiffen sind dem Ehepaar noch immer in lebendiger Erinnerung.

Heute feiern die Eheleute ihre Goldene Hochzeit. Am 10. Juli 1967 haben sie sich in der evangelischen Kreuzkirche in Frankfurt-Preungesheim im Kreise ihrer Familien das Jawort gegeben. »In dieser Kirche wurde ich schon getauft und konfirmiert«, erzählt Dieter Pfaffenbach, der in Preungesheim aufgewachsen ist. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann hat er in diesem Beruf gearbeitet, zuletzt war er im Bankvorstand. Ehrenamtlich engagiert hat er sich als Vorsitzender der Prüfungskommission für den Bankkaufmann und als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Frankfurt.

Heidemarie Pfaffenbach ist in Eckernförde bei Kiel aufgewachsen. Der elterliche Betrieb verschlug die kaufmännische Angestellte 1963 schließlich nach Frankfurt. Dort begegnete sie schon bald ihrem späteren Ehemann: »Wir haben uns im Café kennengelernt.« Durch gemeinsame Unternehmungen kamen sich die beiden schnell näher. Nachdem sie zuerst in Frankfurt gewohnt haben, zog es die Eheleute 1986 nach Bad Vilbel. Seitdem leben sie in ihrer ruhig gelegenen Wohnung mit einem lebhaft begrünten Balkon mit Blick auf die Stadt und den Taunus. »Wir fühlen uns in Bad Vilbel wohl und haben sehr nette Nachbarn«, betonen sie.

In den letzten 30 Jahren habe sich die Stadt sehr positiv verändert. Sie loben den Bau der Neuen Mitte, die zahlreichen Freizeitangebote und das rege Vereinsleben. Die Burgfestspiele zögen viele Gäste an. »Die gibt es auch etwa seit 1986«, schmunzelt Heidemarie Pfaffenbach.

Genauso lange wie sich die Eheleute kennen, ist das Reisen ihre große gemeinsame Leidenschaft. Seit dem ersten gemeinsamen Urlaub an die italienische Adria 1964 zog es das Ehepaar immer wieder ins Ausland, etwa auf Weltreise oder nach Amerika und Hawaii. »Oft waren wir in Portugal«, erzählt Dieter Pfaffenbach. An dem Land gefallen ihnen die Natur, das Klima, das Meer und auch das Essen. Das Lesen ist Heidemarie Pfaffenbachs zweites großes Hobby: »Ich mag besonders Abenteuerromane und historische Spannungsromane.« Dieter Pfaffenbach schätzt außerdem Fußball, Tennis und Skat: »Früher bin ich in Fußball und Tennis aktiv gewesen.«

Welche Tipps hat das Paar für eine lange Ehe? Heidemarie Pfaffenbach empfiehlt: »Sich immer vertragen und nicht immer gleich wegrennen, wenn es mal kracht.« Ihr Ehemann ergänzt: »Sich vertrauen und gemeinsam in die Zukunft blicken.« Die Eheleute freuen sich in Zukunft auf viele gemütliche Sommerabende auf ihrem Balkon, sicherlich steht auch irgendwann wieder eine Reise an. »Vielleicht in den Süden von England«, überlegt Heidemarie Pfaffenbach.

Heute wird zunächst einmal mit Freunden und Familie gefeiert. Die Wetterauer Zeitung wünscht dem Jubelpaar auf dem weiteren Lebensweg alles Gute. (Foto: fkl)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos