03. April 2017, 20:03 Uhr

Pfadfinder sammeln in einer Stunde acht Kilo Müll

03. April 2017, 20:03 Uhr
Die fleißigen Müllsammler der Dortelweiler Pfadfinder. (Foto: pv)

Die jüngsten Royal-Ranger-Pfadfinder haben das Nidda-Ufer in Dortelweil und den nahegelegenen Spielplatz von Müll gesäubert. Erstaunliche acht Kilogramm Unrat haben sie innerhalb einer guten Stunde zusammengetragen.

Mit Handschuhen und Müllbeuteln ausgestattet streifte der Pfadfindernachwuchs mit seiner Teamleiterin Diana Breest durchs Gelände. Sie machten aus der Aufgabe einen Wettbewerb: Wer am meisten Müll einsammelte, sollte der Sieger sein. Die Kinder staunten, was die Leute alles wegwerfen. So entdeckten sie sogar eine Matratze in der Vegetation. Diese war allerdings zu groß für ihre Müllbeutel. Sie wurde der Stadt gemeldet.

Am Ende wogen sie stolz ihre »Beute«. »Durch solche Aktionen werden die Kinder dafür sensibel, auf ihre Umwelt zu achten und Müll ordentlich zu entsorgen«, erklärt Diana Breest, »zudem hat es viel Spaß gemacht.«

Die Royal Rangers sind ein Pfadfinderstamm, der zur Freien evangelischen Gemeinde gehört. Der Stamm trifft sich jeden Freitag außer in den Ferien um 17 Uhr auf der Wiese zwischen Sportplatz und Nidda in Alt-Dortelweil. Kinder ab sechs Jahren können hineinschnuppern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abfall
  • Dortelweil
  • Evangelische Kirche
  • Pfadfinder
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.