Bad Vilbel & Karben

Parlament in Kürze

Stadt erhält Geld für Kredit – Das hätte sich so mancher Kämmerer gewünscht: Geld zu erhalten für einen von der Stadt aufgenommenen Kredit. Die derzeitige Niedrig- bzw. Nullzinsphase macht es möglich. Karbens Kämmerer Guido Rahn kann mit Einnahmen dafür rechnen, dass die Stadt einen Kassenkredit verlängert hat. Das sagte Rahn während der jüngsten Stadtparlamentssitzung. (pe)
29. Juni 2017, 20:30 Uhr
Holger Pegelow

Stadt erhält Geld für Kredit – Das hätte sich so mancher Kämmerer gewünscht: Geld zu erhalten für einen von der Stadt aufgenommenen Kredit. Die derzeitige Niedrig- bzw. Nullzinsphase macht es möglich. Karbens Kämmerer Guido Rahn kann mit Einnahmen dafür rechnen, dass die Stadt einen Kassenkredit verlängert hat. Das sagte Rahn während der jüngsten Stadtparlamentssitzung. (pe)

Neue Decke für den Selzerbachweg – Wie Bürgermeister Guido Rahn in der jüngsten Parlamentssitzung mitteilte, erhält der Selzerbachweg in Klein-Karben eine neue Decke. Auf 300 Metern soll der als Rad- und Wirtschaftsweg genutzte Selzerbachweg asphaltiert werden. Es seien erhebliche Schäden vorhanden, die eine partielle Ausbesserung als nicht mehr sinnvoll erscheinen lassen. Die Gesamtkosten belaufen sich laut Rahn auf rund 35 000 Euro. (pe)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Parlament-in-Kuerze;art469,277802

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung