08. März 2019, 20:26 Uhr

»Musikalische Freude erleben«

08. März 2019, 20:26 Uhr
Hubert-Thorwald Reuter

Auf erfolgreiche fünf Jahre Chormusik blickte der Verein Pro Musica bei der jüngst stattgefundenen Jahreshauptversammlung im Karbener Bürgerzentrum zurück.

Bei ihrer Jahresrevue 2018 hob die 1. Vorsitzende Katrin Buol-Wischenau vor allem die die Chorgemeinschaft und auch die musikalische Qualität stärkende Konzertreise nach Südtirol hervor. Es fanden Auftritte an historischen Stätten in Bozen und Brixen statt. Die Rede war in ihrem Bericht auch vom erfolgreichen Gelingen des Jubiläumskonzertes unter dem Motto »Fünf Jahre Pro Musica« sowie das erneut stimmungsvolle Benefiz- Weihnachtskonzert in der voll besetzten Ilbenstädter Basilika. Ihr persönlicher Dank galt dem musikalischen Leiter Hubert-Thorwald Reuter, der den Chor zu diesen Erfolgen geführt habe. Weiterhin dankte Buol-Wischenau Marianne Osbahr für ihre Arbeit in der Stimmbildung, dem gesamten Vorstandsteam für eine konstruktive und harmonische Zusammenarbeit sowie allen Helfern, die stets zu einem Gelingen von Konzerten und anderen Choraktivitäten beigetragen hätten. Ein abschließender Dank, sagte Buol-Wischenau, gebühre allen Spendern und Förderern des Vereins, der derzeit 69 aktive Mitglieder zähle.

Die Vorschau auf die Höhepunkte im Konzertjahr 2019 verspreche wieder »viel musikalische Freude beim gemeinsamen Erleben und Gestalten der Faszination Chormusik«. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Chorausflug nach Lohr am Main mit Stadtführung und einem Konzertbesuch des befreundeten Chores Ars Antiqua Aschaffenburg, zwei Chorwettbewerbe in Pohl-Göns und Bernbach sowie das Jahreskonzert von Pro Musicaim Oktober zusammen mit dem Kammerchor Eisenstadt und seinem Dirigenten Christian Dreo, der zu den bekanntesten Chorkomponisten Österreichs gehört.

Auf die positive Resonanz des Jubiläumsjahres aufzubauen, das ist das Credo des musikalischen Leiters und Dirigenten Hubert-Thorwald Reuter. In seiner Ansprache blickte er bereits auf das Jahr 2020, das für Pro Musica ganz unter den chormusikalischen Beiträgen zu »50 Jahre Stadt Karben« stehen werde. Höhepunkt dabei solle die Werbewoche für Chormusik im Mai 2020 sein, die mehrere Workshops mit namhaften Dirigenten und Chorleitern sowie einen internationalen Chorwettbewerb mit etwa 30 Chören beinhaltet.

Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurde die Entlastung des Vorstands einstimmig erteilt. Als neue Kassenprüferin wurde Regina Bentz gewählt. (Fotos: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chormusik
  • Dirigenten
  • Erfolge
  • Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.