10. Juni 2019, 18:48 Uhr

Mit historischer Kutsche abgeholt

Romantik haben die Besucher der Gemeinschaftsobst- und Gartenanlage Klein-Karben am Pfingstsonntag zum Blütenfest erlebt. Blütenkönigin Sabrina Stelz-Scheer, ihr Ehemann Prinzregent Thomas Stelz sowie die Kinder Summer Stelz, Ben Holzer und Hanna Reich fuhren mit einer historischen Kutsche, Baujahr 1906, gezogen von zwei Kaltblütern, vor.
10. Juni 2019, 18:48 Uhr
Regina Nedved fährt die Hoheiten zum Blütenfest standesgemäß vor (v. l.): Ben Holzer, Sabrina Stelz-Scheer, Thomas Stelz, Summer Stelz und Hanna Reich. (Fotos: Lori)

Wie Kutscherin Regina Nedwed berichtete, saßen auf der Kutsche des Unternehmens Taunus-Kutsche schon Prominente wie die Filmproduzentin und Schauspielerin Tine Wittler. Vielen ist sie aus der RTL Sendung »Einsatz in 4 Wänden« bekannt, die sie zehn Jahre moderierte. Platz nahm auch bereits der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). Und auch beim Hessischen Rundfunk legte die Kutsche schon einen Halt ein. Nedwed reiste zum Blütenfest von Wehrheim im Taunus mit dem Hänger an, spannte die Pferde im Industriegebiet an und holte die Hoheiten an der Rathausstraße ab, wo diese mit Familie und Freunden einen Umtrunk einnahmen.

Die 42-jährige Blütenkönigin aus Klein-Karben ist Mutter der sechsjährigen Summer. Ihr 18-jähriger Sohn heißt Jordan. Stelz-Scheer ist verheiratet und unterrichtet an der Kurt-Schumacher-Schule die Fächer Englisch und Erdkunde. »Wir besuchen das Fest seit Jahrzehnten. Meine Mutter Ursula Stelz war 1994 Blütenkönigin und Großvater Adolf Krause war Gründungsmitglied des Vereins«, sagt Stelz-Scheer. Das Amt bekleidet sie aus langer Verbundenheit zum Verein und der Tradition verpflichtet, zunächst für ein Jahr, eventuell für zwei Jahre. Genau steht das noch nicht fest.

Ihre Aufgaben sieht sie darin, den Verein nach außen zu repräsentieren. Vorerst kommt sie mit den Besuchern des Blütenfestes ins Gespräch, reicht geschmückt mit einer Krone aus Blumenschmuck Sekt mit Apfelsaft, selbstgekelterten Apfelwein und Apfellikör. Rosemarie und Walter Ulrich aus Burg-Gräfenrode genießen ein Glas Apfelwein. »Früher sind wir sechs Kilometer durch den Wald zum Fest gelaufen, heute fahren wir mit dem Auto«, sagt Ulrich. Beide schätzen die Atmosphäre des Festes in der freien Natur. Wie Obstbauwart Dieter Kost erklärt, gibt es das Blütenfest seit 1968. Erst kürzlich übernahm Oliver Schmidt von Gisela Schaub den Vereinsvorsitz. Zweiter Vorsitzender ist Ronald Auerbach.

Blütenköniginnen gibt es seit 1975. Die erste Blütenkönigin hieß Christa Kömpel. Aktuell werden 4000 Apfel- und Birnbäume und 400 Steinobstbäume in der Anlage kultiviert, die von 44 aktiven Mitgliedern gepflegt werden. Diese kommen aus der Region rund um Karben. Neue Mitglieder sind willkommen. Mit Problemen wie Diebstahl oder der Gespinstmotte haben die Mitglieder aktuell nicht zu kämpfen. »Im Feld, rund um die Anlage ist der Befall von Gespinstmotten bei einigen Hochstämmen schwach ausgeprägt. In der Anlage selbst ist kein Fall bekannt«, sagt Kost. 2018 sei der Befall im Rendeler Feld sehr hoch gewesen.

Wieder erholt

Apfelbäume seien zunächst abgestorben, hätten sich nach einem neuen Blätteraustrieb im Juli jedoch wieder erholt. Im vergangenen Jahr konnte laut Kost eine leicht überdurchschnittliche Ernte mit mehreren tausend Kilogramm Obst erwirtschaftet werden. Kost, der seit 40 Jahren Vereinsmitglied ist und viele Jahre Vorsitzender war, leitet heute die Mitglieder an, ihre Parzellen zu pflegen und die Bäume zu schneiden.

»Einmal monatlich gibt es eine Fortbildungsveranstaltung für neue Mitglieder«, sagt er und weist auf die neu angelegte Steinobstanlage mit 200 drei bis sechs Jahre alten Bäumen hin. Die Anlage mit Niedrigstämmen wirkt gepflegt. Rote Kirschen leuchten schon aus der Ferne. Die bisherige drei Jahrzehnte alte Anlage wird gerodet.

Zum Tag der offenen Tür ist die Anlage am 3. Oktober, ab 11 Uhr, wieder geöffnet. Eine Apfelausstellung lädt dann zum Schauen ein. Das Obst, das jetzt noch wächst, kann gekauft werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apfelwein
  • Besucher
  • Ehegatten
  • Gartenanlagen
  • Hessischer Rundfunk
  • Kutschen
  • Mitglieder
  • Peter Feldmann
  • RTL Television
  • SPD
  • Karben
  • Georgia Lori
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos