25. März 2018, 20:36 Uhr

Lange Aussteller-Warteliste

25. März 2018, 20:36 Uhr
Aussteller, Organisatoren und die Büchner-Schüler freuen sich auf einen bunten, originellen Kreativmarkt im Kurhaus und machen dafür eifrig Werbung. (Foto: Lori)

38 Aussteller werden zum Kreativmarkt in Bad Vilbel erwartet. Weitere 38 Aussteller stehen auf der Warteliste. Der 34. Kreativmarkt findet aufgrund von anstehenden Baumaßnahmen des Kurhauses diesmal im Frühjahr statt. Die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel betreibt das Café im ersten Obergeschoss »Unter der Galerie«. Angeboten werden selbstgebackene Torten und Kuchen. »Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums (GBG) der AG Verantwortung backen frische Vanillewaffeln und haben vorab 1500 Handzettel verteilt«, sagt Barbara Hofmann, Mitglied des dreiköpfigen Organisations-Teams.

Auch Kinderbücher und Gemälde

Laut Hofmann helfen die Handzettel, neue Aussteller zu finden. Hofmann glaubt, dass der Kreativmarkt so beliebt ist, weil die Produkte auf einem sehr hohen Niveau seien. Neben Patchwork-Arbeiten wird selbst hergestellter Schmuck aus den verschiedensten Materialien angeboten, Tiffany-und Straußenei-Lampen, Drahtskulpturen, Arbeiten aus Ton, originelle Papier-und Kartenkreationen oder Gefilztes. Selbst Kinderbücher und Gemälde fehlen nicht. »Besonders originell finde ich den aus Münzen gefertigten Schmuck«, sagt Hofmann. Dieser sei sehr detailgetreu und filigran gearbeitet.

Die Aussteller aus dem Umkreis um 50 Kilometer um die Brunnenstadt, geben auch Auskunft über den Herstellungsprozess ihrer Produkte. Das Ausstellerehepaar Petra und Johanna Falk bietet selbstgenähte Yogakissen und Taschen an. »Bad Vilbel ist eine Hochburg der Yogalehrerinnen«, verrät Petra Falk. Ihr macht es großen Spaß, mit den Besuchern des Kreativmarktes zu sprechen und Anerkennung zu erhalten. Die Kissen fertigen die Falks auf individuellen Wunsch der Käuferin in unterschiedlichen Farben und Höhen und mit Bestickung an. Etwa zehn Märkte bestücken die Damen pro Jahr. Reich werden können sie damit nicht. Die Einnahmen decken die Kosten.

Doch darum geht es den meisten Hobbykünstlern auch nicht. Sie möchten ihre liebevoll gestalteten Produkte zeigen, mit anderen Ausstellern ins Gespräch kommen und Erfahrungen austauschen. Im Rahmen des Kreativmarktes wird Bärbel Weilmünster das Nähen auf einer Singer-Nähmaschine zeigen. Petra Falk beschreibt die Atmosphäre als sehr angenehm und das Publikum als interessiert. »Die Kuchen werden komplett von Mitgliedern gespendet. Viele Besucher lockt die Kombination des Cafés in Verbindung mit dem Kreativmarkt«, sagt Silke Schöck, Mitarbeiterin der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive.

Nina Wollenhaupt, Lehrerin am GBG, leitet die AG Verantwortung. »Wir möchten gerne anderen Menschen helfen. Das macht uns Spaß«, sagt Ionna Kokkinou. Sie engagiert sich ebenso wie Victoria Gutfreund, Julia Seekamp und Marek Yanakouros seit neun Monaten in der AG. »Für uns ist es wichtig, aus der Schule raus zu gehen und zu schauen welche Angebote es in der Stadt und im Umfeld gibt«, sagt Wollenhaupt. Die Zwölf- und 13-Jährigen stellen Manpower und Arbeitszeit zur Verfügung. Gelegentlich lesen sie auch in Kindergärten.

»Wir bekommen viel mit, seit wir in der AG sind und arbeiten auch Themen der Selbsthilfegruppen auf«, sagt Ionna. Während des Umbaus am und im Kurhaus soll der Kreativmarkt die nächsten zwei Jahre im Kultur-und Sportforum Dortelweil fortgeführt werden. Danach würden die Organisatoren den Kreativmarkt gerne im neuen Kurhaus anbieten.

Die Tombola-Lose werden am Samstag, 14. April, um 15 Uhr und am Sonntag, 15. April, um 12 und um 15 Uhr verkauft. Ein Los kostet 1 Euro, drei Lose 2,50 Euro und sechs Lose 5 Euro. Der Erlös kommt dem gemeinnützigen Verein als Träger der Selbsthilfekontaktstelle zugute.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeitszeit
  • Barbara Hofmann
  • Baumaßnahmen
  • Euro
  • Frühling
  • Galerien und Ateliers
  • Gemeinnützigkeit
  • Gemälde
  • Handarbeit und Nähen
  • Individualismus
  • Kinderbücher
  • Bad Vilbel
  • Georgia Lori
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.