Die Unternehmensgruppe Cesa hat die erste größere Zahlung für die Grundstücke im Quellenpark, auf denen bis 2025 das Spring Park Valley entstehen soll, pünktlich zum Stichtag 30. April an die Stadt geleistet. Zwei Millionen Euro fließen so in die Vilbeler Kassen. Bis Jahresende haben die Investoren Zeit, die restlichen knapp 28 Millionen Euro für die rund 90 000 Quadratmeter großen Flächen aufzubringen, die sie der Kommune abkaufen wollen. Eine Fristverlängerung ist laut Vertragswerk möglich.

Cesa will in der Quellenstadt eine futuristische »Smart City« bauen, eine Art Mini-Silicon-Valley also, in der bis zu 8000 Menschen arbeiten sollen. Geplant ist ein hochmodernes, campusartiges Gelände, auf dem unter anderem Bürogebäude samt Bildschirmfassaden, ein Park, Gastro-Angebote und 200 Wohnungen entstehen sollen. Mehr als fünf Millionen Euro habe die in Berlin ansässige Cesa laut Stadtrat Klaus Minkel (CDU) bereits unabhängig vom Grundstücksankauf in die Vorbereitungen für das Mega-Projekt gesteckt. Minkel ist seit jeher Befürworter und als Stadtwerkechef Triebmotor hinter dem Bauvorhaben in für Bad Vilbel bislang ungekannter Größe. In zurückliegenden Debatten verbat er sich stets Kritik an der Seriosität des Geschäftspartners Cesa, hinter dem seinen Angaben nach zwei wohlhabende deutsche Familien stehen. Skeptischer waren und sind hingegen viele Beobachter und einzelne Fraktionen im Stadtparlament. Während die Regierungskoalition aus CDU und FDP die »Smart City«-Vision befürworten und auch die Grünen jüngst erneut ihre positive Grundhaltung betonten, sehen SPD und Freie Wähler den Millionen-Deal kritisch.

Zuletzt hatte der Umstand für Ärger gesorgt, dass Minkel die nun aufgebrachte Teilzahlung im Zuge mehrerer Bebauungsplanänderungen nach hinten verschoben hatte, ohne die Stadtverordneten zu informieren. Dass Cesa nun die Millionensumme gezahlt hat, gilt für die Stadt auch als ein Vertrauensnachweis. Sollten die Investoren wider Erwarten doch noch abspringen, ist das Geld weg.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Euro
  • FDP
  • Freie Wähler
  • Grundstücke
  • Klaus Minkel
  • SPD
  • Teilzahlungen
  • Unternehmensgruppen
  • Bad Vilbel61118-Bad Vilbel
  • Alexander Gottschalk
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen