Bad Vilbel & Karben

Einbrecher in Petterweil geschnappt

Zwei mutmaßliche Einbrecher konnte die Polizei am Dienstagabend in Petterweil festnehmen. Die beiden Männer versuchten gegen 20.30 Uhr die Terrassentür eines Reihenhauses an der Falkensteiner Straße aufzuhebeln. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei informierte. Die Beamten konnten die Männer festnehmen, als sie zu Fuß das Grundstück verließen. Da die Tür den Aufbruchsversuchen standhielt, blieb es beim Einbruchversuch. Die 32 und 31 Jahre alten Albaner verbrachten die Nacht in den Zellen der Polizeistation. Im Laufe des Mittwochs soll der Richter entscheiden, wie es für die beiden Einbrecher weitergeht. Ob die beiden Männer weitere Einbrüche in der Wetterau begingen, werden die weiteren Ermittlungen zeigen, teilt die Polizei mit.
06. November 2019, 20:22 Uhr

Zwei mutmaßliche Einbrecher konnte die Polizei am Dienstagabend in Petterweil festnehmen. Die beiden Männer versuchten gegen 20.30 Uhr die Terrassentür eines Reihenhauses an der Falkensteiner Straße aufzuhebeln. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei informierte. Die Beamten konnten die Männer festnehmen, als sie zu Fuß das Grundstück verließen. Da die Tür den Aufbruchsversuchen standhielt, blieb es beim Einbruchversuch. Die 32 und 31 Jahre alten Albaner verbrachten die Nacht in den Zellen der Polizeistation. Im Laufe des Mittwochs soll der Richter entscheiden, wie es für die beiden Einbrecher weitergeht. Ob die beiden Männer weitere Einbrüche in der Wetterau begingen, werden die weiteren Ermittlungen zeigen, teilt die Polizei mit.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Einbrecher-in-Petterweil-geschnappt;art469,642441

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung