27. Oktober 2019, 19:56 Uhr

Baugenehmigung für Berufsförderungswerk erteilt

27. Oktober 2019, 19:56 Uhr
Thomas Stöhr, Maria Klink und Kreisbeigeordneter Matthias Walther freuen sich über die erteilte Baugenehmigung. (pv)

Kreisbeigeordneter und Baudezernent Matthias Walther hat dem Berufsförderungswerk Frankfurt am Main eine Baugenehmigung übergeben. Konkret geht es um die brandschutztechnische Sanierung und Modernisierung der drei Wohnhochhäuser in Bad Vilbel.

Seit 2015 wurde die gesamte Liegenschaft des Berufsförderungswerks brandschutztechnisch saniert, der Mensa- und Kantinenbereich inklusive Küche baulich erneuert und modernisiert sowie weitere Gebäude und Geländebereiche angepasst. Die eingeplante Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich drei Jahre in Anspruch nehmen.

»Mit den beiden letzten von insgesamt zehn Baugenehmigungen ist die Gesamtsanierung der Wohnhochhäuser grundlegend von bauaufsichtlicher Seite abgeschlossen«, erklärt Matthias Walther als verantwortlicher Dezernent. Die Investitionssumme für die beiden letzten Maßnahmen liegt bei rund 1,16 Millionen Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dezernentinnen und Dezernenten
  • Kreisbeigeordnete
  • Mensen
  • Wetteraukreis
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.