Bad Vilbel & Karben

Abenteuerwochenende bei den Pfadfindern

Ein Abenteuerwochenende bei den Pfadfindern für Kinder ab acht Jahre bietet das Mütter- und Familienzentrum für Samstag und Sonntag, 7 und 8. September, an. Christian Neuwirth und sein Team betreuen die Gruppe auf dem Pfadfindergelände in Burg-Gräfenrode. Die Kinder erleben ein Wochenende als Pfadfinder mit allem, was dazugehört: Kochen auf dem Lagerfeuer, schnitzen, Stockbrot backen, zelten und Aktionen in der Natur. Erfahrene Pfadfinder im gleichen Alter zeigen den Teilnehmern ihre Verstecke und Hütten im Wald, verraten ihre Tricks beim Feuer machen und machen ein Plätzchen in ihrem Zelt frei.
26. August 2019, 20:26 Uhr
Redaktion

Ein Abenteuerwochenende bei den Pfadfindern für Kinder ab acht Jahre bietet das Mütter- und Familienzentrum für Samstag und Sonntag, 7 und 8. September, an. Christian Neuwirth und sein Team betreuen die Gruppe auf dem Pfadfindergelände in Burg-Gräfenrode. Die Kinder erleben ein Wochenende als Pfadfinder mit allem, was dazugehört: Kochen auf dem Lagerfeuer, schnitzen, Stockbrot backen, zelten und Aktionen in der Natur. Erfahrene Pfadfinder im gleichen Alter zeigen den Teilnehmern ihre Verstecke und Hütten im Wald, verraten ihre Tricks beim Feuer machen und machen ein Plätzchen in ihrem Zelt frei.

Beginn ist Samstag ab 14 Uhr. Das Ende ist für Sonntag gegen 14 Uhr geplant. Die Kosten betragen 25 Euro für Nichtmitglieder und 20 Euro für Mitglieder, inklusive Material und Verpflegung.

Mehr Infos und Anmeldung über: Christian Neuwirth, Telefon (0 60 39) 92 92 84 oder E-Mail: ch.neuwirth@arcor.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Abenteuerwochenende-bei-den-Pfadfindern;art469,621825

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung