21. August 2009, 18:44 Uhr

Kunstschule befasst sich mit Trennung und Trauer

Bad Vilbel (cf). Malen und Zeichnen, Drucken und Gold schmieden, Theaterspielen und Töpfern, Bildhauern und Schnitzen: Diese und viele weitere Kursangebote offeriert die Kunstschule. Ab 2. September bieten 16 Kursleiter fast 50 Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.
21. August 2009, 18:44 Uhr
Gabriele Priesemann, Cornelia Weinheimer und Gitta Junge mit Kindern des Ferienkurses »Rund um den Fisch«. (Foto: Fauerbach)

Bad Vilbel (cf). Malen und Zeichnen, Drucken und Gold schmieden, Theaterspielen und Töpfern, Bildhauern und Schnitzen: Diese und viele weitere Kursangebote offeriert die Kunstschule. Ab 2. September bieten 16 Kursleiter fast 50 Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Neu im Kunstschulteam ist die freischaffende Künstlerin Karin Ostendorf, die Töpferkurse anbietet. Wie beliebt das Programm der Kunstschule in der Bevölkerung ist, zeigt ein Blick auf das erste Halbjahr, wo 239 Teilnehmer 35 Kurse besuchten. Erfolgreich war die Trickfilmbearbeitung. Da der Kursleiter zum ZDF nach Mainz wechselte, wird der Kurs derzeit nicht angeboten. Renner waren »Erste Begegnung mit Kunst« für Vier- bis Sechsjährige. Kinder und Jugendliche favorisierten Malen und Töpfern, Arbeiten mit Mosaik- oder Specksteinen sowie das Herstellen von Figuren aus Draht und Pappmachee. Bei den Erwachsenen lagen Acryl- und Ölmalerei ganz oben auf der Beliebtheitsskala. »Ebenfalls ein Renner waren die ›Kindergeburtstage einmal anders‹, die zwölf Mal mit 96 Teilnehmern gebucht wurden«, sagte Gitta Junge, die Leiterin der Kunstschule.

Zusammen mit Cornelia Weinheimer, der Vorsitzenden des Kunstvereins, stellte sie das neue Programm für das zweite Halbjahr vor. Im Angebot sind 21 Kurse für Kinder ab zwei Jahren und Jugendliche sowie 14 Kurse für Erwachsene oder Senioren. Neu im Programm sind 16 Workshops im Atelier für Familien am Samstag oder dem Wochenende. Gegen Langeweile in den Herbstferien können sich Kinder ab sechs Jahren mit einer »Mal- und Sehreise rund um die Welt« wappnen. Skulpturen und Objekte aus Holz gestalten können Kinder ab neun Jahren und Erwachsene in dieser Zeit. Bildhauer Christof Paul lädt Jugendliche ab elf Jahren und Erwachsene ein, in seinem Atelier Bekanntschaft mit dem Material Sandstein zu machen.

Neu in diesem Herbst ist das Angebot, sich künstlerisch mit dem Themenkomplex Trennung, Verlust (Arbeitsplatz, Scheidung, Umzug), Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Im Oktober lädt der Kunstverein in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe im Rahmen der Wetterauer Hospizwoche zum Workshop »Nicht nur Schwarz-Weiß - Trauer gestalten« ein. Geleitet wird der künstlerische Teil des Kurses von Gabi Priesemann vom Kunstverein. Zum Reflektieren und neue Denkansätze finden lädt Hospizbetreuerin Renate Brinkmann ein. Erweitert wird das Workshopangebot durch ein Seminar, in dem ein Grabdenkmal, eine Skulptur oder ein Objekt aus Stein erstellt und teilweise bearbeitet wird. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, am »Tag des Friedhofs«, Sonntag, 20. September, je zwei Särge und Urnen von Künstlern auf dem Friedhof Lohstraße gestalten zu lassen. Der Erlös aus der Kooperation mit der Pietät Rudolf Jeckel wird gespendet, kündigte Weinheimer an.

Zwar ebenfalls öffentlich, dafür aber weniger tragisch, geht es bei der Theaterwerkstatt zu. »Der Theaterkurs für Jugendliche hat die Komödie ›Was Ihr wollt‹ von William Shakespeare erarbeitet«, informierte Weinheimer. Die Produktion ist am 28. November um 17 Uhr und am 29. November um 15 Uhr im Theater Alte Mühle zu sehen. Der Kunstverein hat derzeit 422 Mitglieder, davon 249 Erwachsene und 179 Kinder. Das sind zehn mehr als im vergangenen Jahr.

Nähere Informationen zum Kursangebot finden Interessierte auf der Homepage des Vereins unter <%LINK auto="true" href="http://www.kunstverein-badvilbel.de" text="www.kunstverein-badvilbel.de" class="more"%> oder bei Gitta Junge, Telefon 0 61 01/3 36 74.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bildhauer
  • Gold
  • Kunst- und Kulturschulen
  • Kunstvereine
  • Schauspiel
  • William Shakespeare
  • Workshops
  • ZDF
  • Ölmalerei
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen