autobahn3_150521

Schäden an der Bischhäuser Brücke werfen die Bauarbeiter an der A 49 ein wenig im Zeitplan zurück. Dennoch beeinflusse das weder den Zeitplan für den Bau der Autobahntrasse noch das Budget, erklärt Bernhard Klöpfel, Außenstellenleiter der Autobahn GmbH in Kassel. Bis 2022 sollen die Arbeiten fertig sind, dann folgt das letzte Teilstück von Schwalmstadt bis Gemünden/Felda. FOTO: LINETT HANERT
Bild 1 von 1