18. Februar 2021, 21:56 Uhr

Weiterer Todesfall

18. Februar 2021, 21:56 Uhr

Am Donnerstag meldete das Gesundheitsamt sieben Neuinfektionen mit SARS-CoV-2, die sich über das gesamte Kreisgebiet verteilen. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Fälle im Kreisgebiet auf 2490. Ein Laborbefund bestätigte außerdem einen weiteren Fall der B.1.1.7-Variante. Ein 66-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.

Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 58,7 aus. In den einzelnen Großgemeinden sind die Fallzahlen wie folgt: Alsfeld (468 gesamt seit Beginn der Pandemie / aktiv 14), Antrifttal (gesamt 35/aktiv neun), Feldatal (35/sieben), Freiensteinau (44/17), Gemünden (63/17), Grebenau (76/1), Grebenhain (80/2), Herbstein (125/3), Homberg (179/11), Kirtorf (90/11), Lauterbach (361/12), Lautertal (54/6), Mücke (232/23), Romrod (54/6), Schlitz (218/11), Schotten (228/27), Schwalmtal (37/7), Ulrichstein (39/10) und Wartenberg (72/5).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesundheitsbehörden
  • Neuinfektionen
  • Robert-Koch-Institut
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen