01. Dezember 2020, 21:57 Uhr

Für Wald-Erhalt

Star-Pianist Levit spielt am Freitag im »Danni«

01. Dezember 2020, 21:57 Uhr

Der bekannte Pianist Igor Levit spielt am kommenden Freitag, 4. Dezember, im Dannenröder Wald. Die Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer, Musiker Igor Levit und Gesche Jürgens von Greenpeace wollen sich bei dieser Gelegenheit gemeinsam für den Schutz des Waldes aussprechen, heißt es in der Ankündigung.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Buchhainer Straße 8 in Homberg-Dannenrod. Levit will dann »ein musikalisches Statement für den Erhalt des Dannenröder Waldes inmitten der umstrittenen Rodung setzen«.

An einer für die Autobahn 49 kahl geschlagenen Schneise spielt Levit für den Klimaschutz Klavier. Das Konzert wird mit Funklautsprechern übertragen. Mit dem Auftritt fordern Igor Levit, Luisa Neubauer und Waldexpertin Gesche Jürgens die Bundesregierung auf, die Abholzung des gesunden Mischwaldes für den Bau einer Autobahn zu beenden. Ein Livestream findet ebenfalls vor Ort statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Entwaldung
  • Greenpeace
  • Klimaschutz
  • Musiker
  • Pianisten
  • Vogelsberg
  • Homberg-Dannenrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen