06. Juli 2021, 21:11 Uhr

Spielplätze sind in gutem Zustand

06. Juli 2021, 21:11 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Prüfung am Spielplatz in der Schlossgasse in Merlau. Mit dem Ergebnis zufrieden sind (v. l.). Tobias Grün, Bauhofleiter Thorsten Laub und Bürgermeister Andreas Sommer. FOTO: SF

Mücke (sf). Kinderspielplätze sind wichtig. An der frischen Luft können sich die Kinder austoben und kreativ im Spiel sein. Spielende Kinder können jedoch drohende Gefahren nicht immer erkennen oder richtig einschätzen. Deshalb müssen Sicherheitsstandards eingehalten werden.

Die Gemeinde Mücke verfügt über 23 Kinderspielplätze, sechs davon sind in Kindertagesstätten. Kürzlich fand die jährliche Hauptinspektion aller Spielplätze statt. Ralf Obermeier, qualifizierter Spielplatzprüfer vom Kreiskrankenhaus Alsfeld, führte die Prüfung durch. Er wurde dabei begleitet von den Bauhofmitarbeitern Tobias Grün und Steffen Wick. An zwei Tagen wurden die Spielgeräte auf Herz und Nieren geprüft.

Das Resümee des Qualitätsprüfers: »Die 23 Spielplätze der Gemeinde befinden sich in einem guten Zustand.« Sperrungen mussten in keinem Fall ausgesprochen werden. Das Gesamtergebnis der Begehung beläuft sich auf eine Bewertungszahl von 1,6 Risikopunkten. Das sei eine Verbesserung um 0,7, damit sei die Gemeinde wieder im grünen Bereich der Risikobewertung angekommen. Die Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit sollten aber weiterhin vorangetrieben werden.

Bürgermeister Andreas Sommer dankte auch den Mitarbeitern des Bauhofs, denn sie sind es, die die Spielplätze betreuen. Die angesprochenen Punkte, wie die Erweiterung der Fallschutzmatten an Rutschen, werden abgearbeitet.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos