22. September 2021, 21:57 Uhr

Spende für Grundschüler

22. September 2021, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Elterninitiative und Familienzentrum spenden Erlös aus Flohmarkt an den Förderverein der Grundschule. FOTO: PM

Homberg (pm). Trotz des schlechten Wetters konnte die Elterninitiative in Kooperation mit dem Familienzentrum Homberg (Ohm) ihren ersten Outdoor-Flohmarkt an der Grundschule in Homberg als Erfolg verbuchen.

Aufgrund des Regens hatten am Morgen noch viele Verkäufer und Verkäuferinnen kurzfristig ihren Stand abgemeldet. Dennoch fanden sich rund 20 Verkäufer auf dem Schulhof ein und verkauften erfolgreich unter Pavillons, Zelten und Schirmen ihre Kleidung, Spiele, Bücher und viele weitere Kinder- und Babyartikel. Über 200 Besucher fanden den Weg nach Homberg, um unter den aktuell geltenden Hygienemaßnahmen endlich wieder über die Stände zu stöbern. Heiße Waffeln und Kaffee luden die Besuche im Anschluss ein, sich aufzuwärmen.

Am Ende konnte somit über die Standgebühr und den Verzehrverkauf eine Spende von 343 Euro an den Förderverein der Grundschule übergeben werden, der diese Spende in die Neugestaltung des Schulhofes einbringen will.

Der nächste vorsortierte Kinderflohmarkt findet am 7. November in der Stadthalle Homberg statt. Die Anmeldung läuft bereits. Es gelten die aktuellen Hygieneverordnungen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos