10. Februar 2021, 21:49 Uhr

Spende für Beleuchtung im Elisabethen-Turm

10. Februar 2021, 21:49 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Hubertus Brunn übergibt die Spende an Kirchenvorstandsvorsitzende Edith Schneider. FOTO: SF

Mücke-Ober-Ohmen (sf). Der Elisabethen-Turm der Kirche weist historische Besonderheiten auf. Die Steine auf dem Boden stammen noch von den Erbauern aus der Spätromantik. Die Mauern des Turmes sind dick und wurden als Bruchsteinmauerwerk mit Basaltgestein vermutlich aus dem heimischen Vogelsberg ausgeführt.

Um dem besonderen Turm-Raum auch eine adäquate Beleuchtung zu ermöglichen, spendete der Rotary-Club Alsfeld mit seinem Präsidenten Prof. Hubertus Brunn 500 Euro. Die Kirchenvorstandsvorsitzende Edith Schneider freute sich über die Spende und erläuterte, es solle eine Radleuchte angeschafft werden. »Timo Sann, ein Grünberger Metallbauer, und Heinz Heuser von Haustechnik Heuser aus Sellnrod«, so berichtete Pfarrer Markus Witznick, »werden gemeinsam diese Radleuchte, zugeschnitten auf den Elisabethen-Turm bauen«. Die Rotary Spende wird für die Radleuchte verwandt.

Beendet wurde der Bau des Turmes in der Zeit der Frühgotik in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Der rund 40 Quadratmeter große Turmraum hat gotische Fensteröffnungen und wird von einem Kreuzrippengewölbe überspannt, welches ein Schlussstein mit der Darstellung des Lammes Gottes trägt. Das flache Zeltdach erhielt der Bau wahrscheinlich im 18. Jahrhundert. Die alte Tür, durch die man den Turm betritt, stammt vermutlich noch aus dem Mittelalter.

Die erste Ausmalung stammt aus der Bauzeit und ist noch weitgehend vorhanden. Auf diese ersten Malereien wurden vermutlich im 14. oder 15. Jahrhundert Heiligenfiguren aufgemalt. Mittlerweile sind die Fresken so aufgearbeitet, dass sie für die Zukunft erhalten bleiben. Sie sind ein anschauliches Fenster in die Vergangenheit.

Im Turm werden auch immer Andachten abgehalten, und dabei entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Auch kleine Konzerte wurden dort schon veranstaltet.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos