26. Januar 2021, 21:57 Uhr

Sparen bei Öltank-Prüfung

26. Januar 2021, 21:57 Uhr
Der neue Brunnen in Merlau. Nach der Inbetriebnahme wurde auch das Wasserschutzgebiet neu bewertet. FOTO: PM

Viele Hauseigentümer in den Orten Flensungen, Wettaasen, Kirschgarten, weiten Teilen von Ilsdorf und Merlau könnten sich in nächster Zeit über Post der Lauterbacher Wasserbehörde freuen, darauf weist die SPD hin.

Oftmals ist durch die Neufestsetzung - insbesondere der Schutzzone 3 - eine wiederkehrende Prüfung der Heizöltankanlagen alle fünf Jahre nicht mehr erforderlich. »Für die einzelnen Grundstückseigentümer bedeutet dies eine Einsparung von etwa 100 Euro«, stellt Carmen Beck fest.

Die Grenzen der alten Schutzgebietsverordnung aus 1988 waren nach den damaligen Erkenntnissen ausgelegt. Nach der Inbetriebnahme des neuen Brunnens in Merlau konnte auch die Neufestsetzung der Schutzgebiete nach einer fünfjährigen Betriebszeit in Angriff genommen werden.

Investitionen lohnen sich

»Als Ergebnis konnte die Schutzzone III deutlich verkleinert werden«, so Dirk Neumann, »Flensungen, Wettsaasen und Kirschgarten, weite Teile von Merlau und Ilsdorf sind nun nicht mehr in der Schutzzone III, sodass eine wiederkehrende Prüfplicht oft nicht mehr besteht«.

»Ein moderner Brunnen, ein den Erfordernissen angepasstes neues Wasserschutzgebiet und gleichzeitig eine Entlastung von vielen in den genannten Ortsteilen«, bemerkt Diethelm Tröller weiter. Und: »Die Investitionen in die Wasserversorgung haben sich gelohnt.«

»In den vergangenen 15 Jahren sind in Mücke so ziemlich alle Brunnen und Hochbehälter grundlegend saniert oder neu gebaut und mit neuer Technik ausgestattet worden«, äußert Dirk Neumann.

»Dafür wurden erhebliche Beträge investiert. Dies ist uns eine moderne Wasserversorgung wert. Im nächsten Schritt müssen wir uns jetzt der Modernisierung des Rohrnetzes widmen.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brunnen
  • SPD
  • Schutzgebiete
  • Vogelsberg
  • Wasserschutzgebiete
  • Mücke
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen