Vogelsbergkreis

Sitzverteilung in Homberg

Was die Zahlen der künftigen Stadtverordnetenversammlung angeht, so haben die CDU und SPD jeweils acht Sitze, Bündnis 90/Die Grünen fünf, Demokratisches Bürgerforum vier und die Freien Wähler zwei.
16. März 2021, 21:52 Uhr
Kerstin Schneider
H_lokal_150321

Was die Zahlen der künftigen Stadtverordnetenversammlung angeht, so haben die CDU und SPD jeweils acht Sitze, Bündnis 90/Die Grünen fünf, Demokratisches Bürgerforum vier und die Freien Wähler zwei.

Auf die meisten Stimmen kamen bei der Wahl Kai Widauer, Armin Klein und Petra Wolf (CDU), Barbara Schlemmer und Christiane Helm (Die Grünen) sowie Michael Fina und Michael Rotter (SPD); alle Genannten errangen über 2000 Stimmen für sich.

Kleine Korrektur: Das Bürgerforum erreichte in Erbenhausen mit 28,9 Prozent der Stimmen sein bestes Ergebnis, nicht wie am Dienstag gemeldet in Appenrod. FOTO: KS

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/sitzverteilung-in-homberg;art74,728249

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung