01. September 2021, 21:38 Uhr

Signierstunde mit Cora Stephan

01. September 2021, 21:38 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Schriftstellerin Cora Stephan zu Gast im Rathaus (mit Bürgermeister Sommer). FOTO: SF

Mücke (pm). Eine besondere Besucherin war kürzlich im Mücker Rathaus im Herrnhain zu Gast: Die Schriftstellerin Cora Stephan aus Ilsdorf folgte der Einladung von Bürgermeister Andreas Sommer und signierte 25 Exemplare ihres erfolgreichen Romans »Ab heute heiße ich Margo« - Die Geschichte zweier starker Frauen und eines ganzen Jahrhunderts.

Wovon handelt der Roman? Stendal in den 1930er Jahren: In dieser Zeit kreuzen sich die Wege von Margo und Helene. Margo ist Lehrling in der Buchhaltung, Helene Fotografin. Sie lieben denselben Mann, werden durch den Krieg und die deutsche Teilung getrennt und bleiben doch weiter miteinander verbunden.

Es ist die Geschichte zweier Frauen mit einem gemeinsamen Geheimnis, berührend, fesselnd und voller Überraschungen.

Cora Stephan erzählt in ihrem Buch Zeitgeschichte als Familiengeschichte und entwirft Charaktere, denen man voller Spannung folgt, getrieben von dem Wunsch, dem Rätsel von Liebe, Verwandtschaft und Verrat auf die Spur zu kommen.

»Es freut mich sehr, dass die erfolgreiche Schriftstellerin Cora Stephan ihren Wohnsitz in Mücke (Ilsdorf) hat«, sagte Bürgermeister Andreas Sommer anlässlich des Besuchs, »was liegt daher näher, als ihren Roman zum persönlichen Geschenk der Gemeinde Mücke zu machen?«

Auf diese persönlich signierten Unikate des Romans können sich nun Bürger freuen, die anlässlich eines runden Geburtstages oder eines Ehejubiläums Besuch vom Bürgermeister bekommen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos