28. November 2021, 17:56 Uhr

Sehr zufrieden mit Messe

28. November 2021, 17:56 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule informieren sich bei Mitschülern. FOTO: PM

»Die Schülerinnen und Schüler präsentieren ihren Betrieb mit geeigneten Medien«. Diese Vorgabe aus dem Rahmenlehrplan der Kaufleute für Büromanagement setzten die Auszubildenden an der Max-Eyth-Schule erfolgreich für ihre Mitschüler um. Die Klasse organisierte mit der Klassenlehrerin Stephanie Reeg eine Inhouse-Messe in der Aula der Schule. Hier konnten sich die Berufsfachschulklassen der Max-Eyth-Schule - streng nach den aktuellen Corona-Regeln- direkt bei den Auszubildenden über Praktikums- bzw. Ausbildungsbetriebe informieren. Ob Elektrohandel, Bauunternehmen, Online-Handel oder Versicherungsmakler: Das Angebot der Messe war umfangreich und wurde von den Auszubildenden professionell präsentiert. Nicht nur die Ausbilder der vorgestellten Betriebe waren von der Messe beeindruckt: Der Beschluss, den »Testballon« Inhouse-Messe in das schulische Curriculum des Ausbildungsberufs aufzunehmen, war schnell gefasst und im kommenden Jahr werden sich auch die Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel mit ihren Betrieben an der Messe beteiligen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos