01. April 2008, 19:54 Uhr

Bester Schütze Manfred Becker, beste Schützin Christina Kratz

Romrod-Ober-Breidenbach (bl). Vor einigen Tagen fand zum 14. Male das Vereinspokalschießen des Schützenvereines Ober-Breidenbach statt, das wie in all den Jahren zuvor wieder gut besucht war. Insgesamt beteiligten sich 20 Mannschaften der Männer und acht der Frauen, in der Einzelwertung gingen 65 Männer und 39 Frauen an den Start.
01. April 2008, 19:54 Uhr

Romrod-Ober-Breidenbach (bl). Vor einigen Tagen fand zum 14. Male das Vereinspokalschießen des Schützenvereines Ober-Breidenbach statt, das wie in all den Jahren zuvor wieder gut besucht war. Insgesamt beteiligten sich 20 Mannschaften der Männer und acht der Frauen, in der Einzelwertung gingen 65 Männer und 39 Frauen an den Start. Von jedem Teilnehmer mussten 15 Schuss stehend aufgelegt abgegeben werden. Beteiligen konnte sich jeder, der kein aktiver Schütze ist. Somit sollte ein gerechtes Ergebnis für die Gäste erreicht werden. Zu einer Mannschaft gehörten jeweils vier Personen. Es waren nicht nur Vereine und Gemeinschaften am Start, sondern auch Familien und Freunde.

Bei den Herren und Damen in der Einzelwertung erhielten die besten Schützen(innen) ein Präsent, während bei den Mannschaften um Pokale und Plaketten geschossen wurde.

Bei der Einzelwertung Frauen gab es folgende Platzierungen Christina Kratz (1), Iris Volker (2), Bianca Zulauf (3), Nadine Luft (4), Lisa Schmidt (5), Ulrike Kraußmüller (6), Jennifer Schnitzer (7), Christina Rausch (8), Anette Rang (9) und Marga Kositza (10).

Bei den Herren war Manfred Becker der erfolgreichste Schütze, gefolgt von Wiily Eifert (2), Volker Planz, Steffen Lang, Norbert Lang ), Björn Schnitzer, Klaus Peter Braun, Ottmar Schmidt, Lothar Rehnelt und Dieter Hartmann.

In der Damenwertung-Mannschaft lagen die Landfrauen II von Ober-Breidenbach mit Marlis Aßmann, Beate Rehnelt, Bianca Zulauf und Christiane Rausch an der Spitze. Nur knapp dahinter folgten die »Musketiere« mit Christiane Roth, Iris Völker, Katrin Zutz und Annette Günther, die Freiwillige Feuerwehr Nieder-Breidenbach mit Christiane Becker, Annette Rang, Nadine Luft und Renate Brassel, BS Ober-Breidenbach I mit Kathrin Euler, Julia Emmrich, Lisa Schmidt, Jennifer Schnitzer und das DRK I mit Elvira Hoffman, Ilse Well, Martina Schmidt und Christina Kratz.

In der Herrenmannschaft siegte Bauhof Romrod mit Volker Planz, Klaus Peter Braun, Norbert Langer und Burckhard Schäfer vor Burschenschaft I mit Patrik Schnitzer, Tobias Schnitzer, Steffen Lang und Steffen Becker und Sportverein mit Christopher Cronnenbrock, Uwe Haica, Volker Zulauf und Lothar Rehnelt. Den vierten Platz belegte die Freiwillige Feuerwehr Romrod I mit Franz Preuß, Stefan Preuß, Björn Preuß und Willy Eifert. Auf Platz fünf kam das Team der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Breidenbach I mit Michael Weber, Oliver Becker, Carsten Geißel und Klaus Schäfer. Kaum waren die Preise vergeben, wurde schon über das nächste Vereinspokalschießen gesprochen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos