31. August 2021, 21:48 Uhr

Protest gegen »Rechtsbrüche«

31. August 2021, 21:48 Uhr
Bei der Kundgebung im Dannenröder Wald stellt eine Theatergruppe die Festnahme von »Ella« durch Polizisten nach. FOTO: PM

»Mit dem Autobahnbau kommt Klimaschutz unter die Räder« - das betonten Umweltschützer bei der jüngsten Kundgebung am Rand der Großbaustelle für die A 49 in Dannenrod. Gut 150 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei dem Aktionstag am Wochenende. Unter der Forderung »A 49-Baustopp jetzt« hatten die Naturschutzorganisation BUND und das »Aktionsbündnis keine A 49« eingeladen.

Dabei betonte Dr. Wolfgang Dennhöfer (NABU), »einen größeren Unfug als die A 49 muss man lange suchen«. Die Gegner des Autobahnbaus treten demgegenüber für den Schutz des Klimas, die Vielfalt des Lebens und den Schutz des Wassers ein. Die bundesweiten Aktionen von Naturschützern sollten Politiker dazu bewegen, weitere Autobahnplanungen zu stoppen. Nötig sei ein Baustopp »bis klar ist, dass dort nicht dieselben Planungsfehler gemacht worden sind«, hieß es

Barbara Schlemmer vom Aktionsbündnis verwies auf »mehrere Rechtsbrüche« für den Bau der A 49. Sie forderte, die Maschinen und Bauarbeiter sollten lieber die Schäden der Überflutung im Ahrtal beseitigen. Bei einem Spaziergang den Waldrand entlang zogen die Teilnehmer Flatterband quer über die breite Schneise, die bereits für die Autobahn geschlagen wurde. Eine Theatergruppe stellte die Gefangennahme von »Ella« nach. Die Aktivistin war in 15 Meter Höhe von Polizisten einer Sondereinheit festgenommen worden. Kürzlich erhielt sie in einem Verfahren am Alsfelder Amtsgericht wegen Widerstands gegen Beamte eine Strafe von zwei Jahren und drei Monaten Haft. Sie sitzt seit November 2020 in Untersuchungshaft.

Nach einem Beitrag der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig über Perspektiven für solidarische Mobilität gab es Pizza aus einem mobilen Ofen. Christa Seim aus Maulbach stellte Passagen aus ihrem Buch »Der Geist des Widerstandes gegen die A 49 im Danni, Herri und Mauli lebt weiter« vor.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hochwasser und Überschwemmung
  • Klimaschutz
  • Naturschutzorganisationen
  • Naturschützer
  • Umweltschützer
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos