03. Juni 2022, 21:43 Uhr

Polizei ermittelt nach Brand

03. Juni 2022, 21:43 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Bei dem Brand einer Halle mit Strohballen am Donnerstag in Wohnfeld ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Brandortes geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Alsfeld unter Telefon 0 66 31/9 74-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos