04. Juli 2022, 21:13 Uhr

Musik, Tanz, Aktion

04. Juli 2022, 21:13 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Jetzt wird’s bunt in Schotten - das Fest »BiP - Buntes im Park« findet am 9. und 10. Juli in Schotten statt. Die Tourismus- und Stadtmarketing Schotten GmbH freut sich darauf, die nächste Veranstaltung in der schönen Kulisse des Alteburgparks durchzuführen. Integration und Inklusion verbunden mit Humor, Musik aus fernen Ländern wie der Mongolei, Uganda, Aserbaidschan, Spanien und dem Wetteraukreis sowie viele Mitmachaktionen für Groß und Klein sind der Inhalt dieser Veranstaltung.

Gefördert und unterstützt wird dieses Event von »Demokratie Leben« in Kooperation mit vielen Schottener sozialen Einrichtungen, Vereinen und örtlichen sowie regionalen Sponsoren.

Aurora DeMeehl und Herr Schmidt

Stände mit künstlerischen Produkten aus der Region laden zum Stöbern und Kaufen ein. Fischbrötchen, Bratwurst, Galettes (Pfannkuchen) und Crêpes, Getränke, Schokoküsse aus Wingershausen, Kaffee und ein riesiges Kuchenbüffet des Fördervereins der Grundschule runden das Programm kulinarisch ab.

Die aus der Fernsehsendung »Tausch-Urlaub 2020« bekannten Künstler Hans Jochen Werner als Aurora DeMeehl und Herr Schmidt eröffnen das Fest am Samstagabend um 19.30 Uhr und bieten einen Einblick in ihr unterhaltsames ideenreiches Programm. Die Tickets für die Veranstaltung sind für 18 Euro (ermäßigt 16 Euro) im Vulkaneum erhältlich. Nach der Show ist gemütliches Beisammensein mit Cocktails, Wein und Speisen angesagt und wer mag, kann das Tanzbein schwingen. Ein DJ ist vor Ort.

Der nächste Tag beginnt um etwa 11 Uhr mit den Schottener Prinzessinnen Rosamund und Dichamund und dem Auftritt des Grundschulchors Schottens. Danach gibt es Musik auf der Tar, einem Nationalinstrument Aserbaidschans, gespielt von Ismail Novrozzade. Weiter geht es mit mongolischer Musik auf der Pferdekopfgeige des Trios Enkh Khuur. Wer dieses Instrument und den typischen Kehlkopfgesang dazu noch nicht kennt, hat nun die Chance dazu.

Tänze und Mitmachaktionen

Lieder und Tänze aus Uganda mit Pius, dem King of Bring-Bring, und Proskovia and Friends entführen die Besucher in dieses großartige Land. Coole gecoverte Hits von Udo Lindenberg, den Rodgau Monotones und anderen spielen die »Rocker vom Rauhen Berg«. Sie haben schon einige Veranstaltungen bereichert.

Richtig feurig wird es dann mit der Darbietung der Tanzgruppe um Tanja la Gatita. Sie bieten Flamenco und spanische Gitarrenmusik vom Feinsten.

Zum Mitmachen bieten sich Aktionen wie ein Lolli-Workshop von Herzgemacht, Taschen- und Steinbemalen, gemeinsames Erstellen der großen BiP-Fahne, angeleitet vom Schottener Familien- und Jugendhilfezentrum FaJuSo und alles rund ums Gärtnern am Bingenheimer Gartenmobil an.

Der Deutsche Kinderschutzbund und das Mehrgenerationenhaus sind mit einem Glücksrad und Kinderschminken vor Ort. Für die Kleinen stehen eine Hüpfburg und ein Kinderkarussell bereit. Für das gesamte Programm ist am Sonntag der Eintritt frei.

Alle weiteren Informationen gibt es bei der Tourismus- und Stadtmarketing Schotten GmbH, Telefon 06044/6651, per E-Mail an info@ tourist-schotten.de oder im Internet unter www.tourist-schotten.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos