113_28 - B_123122_1

Wenn das Anfüttern von Wild zukünftig nicht mehr erlaubt ist, werden sich die Wildschweine noch weiter vermehren, so der Atzenhainer Jagdpächter. Dann würden die Schäden im Mais zunehmen und die Gefahr von Unfällen nimmt zu, fürchtet er. (Foto: dpa)
Bild 1 von 1