04. März 2011, 19:50 Uhr

Mit Vollgas ging es ins große Event

Mücke-Merlau (sf).»Mit Vollgas ins große Event, wer nit bei ihs es, hot Fasching verpennt«, so begrüßte Sitzungspräsidentin Kerstin Schäfer-Rühl die Gäste in der Merlauer Weibernarrhalla.
04. März 2011, 19:50 Uhr
Das A-Team hatte seinen exklusiven Auftritt vor den närrischen Frauen. (Foto: sf)

Mücke-Merlau (sf).»Mit Vollgas ins große Event, wer nit bei ihs es, hot Fasching verpennt«, so begrüßte Sitzungspräsidentin Kerstin Schäfer-Rühl die Gäste in der Merlauer Weibernarrhalla. Dem närrischen Weiberrat gehörten Kerstin Schäfer-Rühl (Präsidentin), Angela Koch (Vizepräsidentin), Ursula Kämmer, Petra Blüml, Viktoria (Vicky) Münch, Patricia Steuerwald, Martina Dotzauer, Monika Lang, Birgit Beer, Beate Viehmann, Kerstin Fink, Sigrid Tröller, Sabine Sauer und Carina Jäger an.

Als Mundschenk hatte Alexandra Merz alle Hände voll zu tun. Tänzerisch gab es einen tollen Auftakt mit dem Tanz der MCV-Garde und die Harlekins vom MCV stimmten mit dem »Sommernachtstraum« auf die Frauen-WM ein. Frenetischer Applaus war die Antwort des närrischen Volkes. »Kuh« Anna Lotto (Lisa Marie Tröller) machte mit strammen Kurven die Bullen nervös. Sie kamen als Cowboys und gingen als eine Sünder: Die »Traumtänzer« aus Bernsfeld mit Andre Klös, Andreas Wagner, Otmar Röcker, Dirk Schneider, Bernd Loth, Simone Antiga, Markus Stein, Willi Peter. Die Frauen schmolzen dann auch bei Gerrit Rüffieux völlig dahin. Mit einem verwandelten Struwwelpeter folgte der Showtanz der »No names«. Eine Rentnerin (Conni Daniel) suchte im Reisebüro nach einer passenden Reise. Kerstin Schäfer-Rühl hatte so ihr Leid mit ihr. Die Reiseverkehrskauffrau stimmte zu jedem Urlaubsziel das passende Lied an und der ganze Saal stimmte ein. Zu guter Letzt wollte die Frau mit der Krankenkasse wegen eines Kuraufenthaltes telefonieren. Märchen, Feen und Zaubergestalten bevölkerten die Bühne beim Showtanz der »Struwwelichs«. Den feinen Unterschied zwischen Mann und Frau filterte Hans Albert Kratz heraus. Ein weiteres Schmankerl war das Männerballett aus Ruppertenrod, die »Pressköpp«. Die moderne Technik von der Cebit war in der Arztpraxis eingekehrt. Sieht so die Zukunft aus?. Birgit Beer und Alexandra Merz waren der Patient und der überdrehte Arzt. Das Merlauer
A-Team war zu »Abba« sensationell mit Arno Blüml, Jonas Jakobi, Max Hofmann, Julian Kipper, Karsten Berg, Sebastian Pfeiffer und Christian Baumann. Angela Koch und Tanja Rieß zogen eine riesige Musikschau mit Tanz ab. Die Begeisterung während des ganzen Abends kannte kaum Grenzen. Dann ging es zur After-Show-Party, zu der auch die Männer wieder Zugang hatten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos