28. Oktober 2021, 21:06 Uhr

Lkw kippt auf A 5 um

28. Oktober 2021, 21:06 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Feuerwehrleute helfen auf der Autobahn 5 bei Mücke-Nieder-Ohmen, wo ein Laster umgekippt ist. FOTO: PM

Ein umgekippter Lkw auf der A 5 sorgte am Mittwoch für einen Einsatz des Rüstzuges der Feuerwehr. Die Erstmeldung, dass eine Person eingeklemmt sei, bestätigte sich nicht. Der Sattelzug kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete seitlich an einer Böschung. Der Fahrer konnte sich mithilfe von Ersthelfern selbstständig aus seinem Gefährt befreien und wurde nur leicht verletzt. Die Feuerwehr Nieder-Ohmen sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und stellte den Brandschutz sicher. Außerdem pumpten die 20 Helfer 800 Liter Diesel aus dem Fahrzeugtank um, um einen größeren Eintritt ins Erdreich zu verhindern. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei, die untere Wasserbehörde und ein Bergeunternehmen übergeben.

Vor Ort waren auch Vertreter von Autobahnpolizei, Rettungsdienst, Unterer Wasserbehörde, Autobahnmeisterei und ein Bergeunternehmen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos