08. Oktober 2021, 21:51 Uhr

Lichtspielhaus Lauterbach zeigt »Der wilde Wald«

08. Oktober 2021, 21:51 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

»Natur Natur sein lassen« lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden. Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Menschen aus aller Welt kommen dorthin. Sie suchen Antworten auf die Frage, warum wir mehr wilde Natur brauchen und was wir von ihr lernen können, um Wälder in Zeiten des Klimawandels auch für künftige Generationen zu bewahren.

Die Naturdokumentation »Der wilde Wald« von Lisa Eder, der in diesem Jahr veröffentlicht wurde, porträtiert dieses einzigartige Ökosystem. Zu sehen ist er am heutigen Samstag (9.10.) um 21 Uhr, am Sonntag (10.10.) um 17 Uhr und am Mittwoch (13.10.) um 20 Uhr im Lichtspielhaus Lauterbach. »Der wilde Wald« ist für alle Altersklassen sehenswert und macht Lust darauf, Wald neu zu entdecken und mit anderen Augen spazieren zu gehen«, heißt es in der Pressemitteilung. Um Reservierung über die kostenfreie Kino-Hotline 080 00 80 10 10 (täglich 9 bis 18 Uhr) oder per E-Mail an post@lichtspielhaus-lauterbach.de wird bis einen Tag vor der Vorstellung gebeten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos